Fahrradparkhaus kostet mehr als 100.000 Euro im Jahr Unterhalt


Mitte des Jahres hatte die Stadtverwaltung angekündigt, dass bis Frühjahr 2019 ein Fahrradparkhaus am Hauptbahnhof errichtet wird.

Zwar gibt es noch keine konkreten Baupläne. Doch nun wurde der Planungsausschuss schon einmal über die Unterhaltskosten informiert. Etwa 104.000 Euro im Jahr müssen dafür aufgebracht werden. Nun müssen diese Gelder in den Haushalt für 2019 eingepreist werden. Voraussichtlich im Sommer kommenden Jahres soll der Stadtrat einen Variantenbeschluss fassen.

Das Fahrradparkhaus ist nötig, weil die bisherigen Stellplätze im Tunnel am Hauptbahnhof wegfallen. Hier wird ein drittes Straßenbahngleis errichtet.