FDP: Spielplätze in Halle sollten öfter gereinigt werden

Das könnte dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. 1111111 sagt:

    Gibt es nicht so viele Menschen die Arbeitssuchend sind und dafür Geld bekommen ,auch wenn noch nie oder ganz wenig eingezahlt wurde?Es wäre gut wenn auch diese Menschen (egal welche Hautfarbe oder Herkunft ) Ihren Teil dazu beitragen.

  2. Ryker sagt:

    Lol, die FDP, angeblich Partei des Liberalismus, die sonst Selbstständigkeit und persönliche Verantwortung predigt. Diese Partei will, dass Papa Staat öfter sauber macht?

  3. Fritz sagt:

    …beim OA oder bei „sag´s uns einfach“ kann man solche Verschmutzungen melden. Das Saubermachen passiert zwar leider nicht immer zeitnah ( Personalmangel?) aber es wird gemacht.
    @1111111…man sieht in Halle-Neustadt öffter mal eine Gruppe von Menschen ( Ü50, ABM o.ä.?) welche mit ihren Greifern Müll aufheben. Diese sind aber meist so was von motiviert dass sie an der Passage Neustadt , Markt Neustadt oder an einem Brunnen ihre Zeit absitzen mit dem Kaffee in der Hand. Und wenn sie mal sammeln dann nur soweit der Greifer reicht. Liegt etwas weiter im Gebüsch bleibt es auch da.
    Ich glaube auch nicht dass man hier noch mehr von unseren jüngeren „Arbeitssuchenden“ dazu motivieren oder beordern kann ( auch nicht mit dem Druckmittel der Sperrung von der Zahlung ALG usw.). Da geht`s nämlich gleich zum Arzt oder Anwalt und man lässt sich da was einfallen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.