Frau in der Zenkerstraße angegriffen und verletzt

11 Antworten

  1. Meckerbock sagt:

    schon wieder … täglich grüßt das Murmeltier..

  2. Poseidon sagt:

    Die deutschen „Donald Trumps“ haben hinreichend erwiesen, daß das Oktoberfest seit Jahren eine einzige Massenvergewaltigung ist.

    Frag die Cracks aus dem Hallespektrum!

    Die berichten über den interkulturellen Austausch auf halleschen Straßen schon gar nicht mehr.

    Dort wird nämlich für uns vorgedacht….hatten wir das nicht schon einmal ?

    • farbspektrum sagt:

      Der interkulturelle Austausch auf den Straßen halte ich für eine Zumutung. Das immer gleiche Gedudel und die Bettelei machen die Altstadt nicht gerade attraktiv. Vielleicht läuft das aber auch unter „Mittelalterflair“.

  3. Nachtschwärmer sagt:

    Den Nafri plagt die Einsamkeit – drum Frauen macht die Beine breit!

  4. Herr Waldorf sagt:

    Waas von einem Unbekannten mit ausländischem Akzent von hinten Umklammert ?, verstehe ich nicht, wenn doch die gute Frau Merkel bei der Neujahresansprache 2017 sagte, Zitat

    „ Unser Staat tut alles, um seinen Bürgern Sicherheit in Freiheit zu gewährleisten. „

    Halt ! ich habe meinen Fehler gefunden, hier das Zitat der selbstlosen Frau A. Merkel

    “ aber wir müssen Akzeptieren das die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist “ ( siehe YT )

  5. Fadamo sagt:

    Hätte die junge frau den wüstling gefragt,was er von ihr wolle,wären wir hier schlauer geworden.

  6. Klaus sagt:

    Er wollte nach dem weg fragen. Aber die Deutschen laufen ja immer weg. Also musste er sie festhalten.

  7. Klaus sagt:

    Und: man stelle sich vor, der Zeuge wäre handgreiflich geworden. Licjterketten wären das Mindeste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.