Frau von Ex-Freund verprügelt

Startseite Foren Frau von Ex-Freund verprügelt

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  10010110 vor 6 Tagen, 1 Stunde.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #118545 Antwort

    dbb

    bisschen narzisstisch veranlagt

    #118561 Antwort

    10010110
    Teilnehmer

    Was? Da muss man gleich ein Selfie machen (und natürlich dicke Titten in den Vordergrund stellen) und es in Nachrichtenmedien im Internet veröffentlichen? Auf Englisch nennt man sowas „attention whore“.

    Verachtenswert, solches Verhalten.

    #118603 Antwort

    Lutschihn Hartmann

    Wow, hat die ein geilen Vorbau!!

    Wenn die Geschädigte jemanden zum trösten brauch, würde ich mich, natürlich ganz uneigennützig, zur Verfügung stellen.

    Hat jemand Kontaktdaten?!

    #118615 Antwort

    Ardan Sortek

    Um es mal gesagt zu haben: Ich finde es gut und richtig, wenn man Menschen mit Zivilcourage und den guten Jungs und Mädels in den RTWs auch mal Danke sagt und sind wir realisitisch, natürlich denkt man da nicht sofort dran, wenn man gerade Opfer einer solchen Attacke geworden ist. Also blieb ihr nicht viel anderes übrig als den Dank z.B. über dubisthalle auszurichten.

    Ein dank ist auch immer persönlicher und ehrlicher, wenn er von einem Gesicht überbracht wird und nicht nur von ein bissel Schrift schwarz auf weiß. In der Annahme, dass sie für die Größe ihrer Brüste nichts kann, finde ich auch das ein einfarbiges dunkles Oberteil mit waagerechter hocher Ausschnittlinie nicht gerade ein „in den Vordergrund stellen“ ist. Wenn es ein Versuch des in den Vordergrundstellens gewesen ist, habe ich schon weit  bessere Versuche auf den Straßen unserer schönen Stadt gesehen.

    Das das Selfie und die Veröffentlichung nicht gleich der erste Gedanke war, beweist übrigens der Bildhintergrund, der weder RTW noch Krankenhaus ist und das habe ich schon anders erlebt.

    Insofern mal eine Gegenmeinung zur geäußerten Kritik.

    #118627 Antwort

    Adam

    @Ardan: Stimme ihnen komplett zu, nur den letzten Satz kann ich nicht zuordnen. Welche Kritik meinen Sie? Aus den Posts ihrer Vorschreiber kann ich nämlich nur dummes Rumgeblöke erkennen. Von Attention Whore schreiben und selbst eine sein.

    #118630 Antwort

    Enrico

    Nullinger, scheint, als wärst du selbst eine Attention Whore

    #118666 Antwort

    Junge

    …hat die ein paar Schlapsletten dran..  Der hätte ich auch sofort geholfen..

    #118685 Antwort

    10010110
    Teilnehmer

    Ein dank ist auch immer persönlicher und ehrlicher, wenn er von einem Gesicht überbracht wird und nicht nur von ein bissel Schrift schwarz auf weiß. In der Annahme, dass sie für die Größe ihrer Brüste nichts kann, finde ich auch das ein einfarbiges dunkles Oberteil mit waagerechter hocher Ausschnittlinie nicht gerade ein „in den Vordergrund stellen“ ist.

    Ach komm, du willst doch wohl nicht ernsthaft behaupten, dass das linke Bild kein bisschen körperlich motiviert ist. Klar ist an öffentlicher Danksagung – auch mit Gesicht – nichts auszusetzen, aber dieses Foto (oder eigentlich beide Fotos) offenbart mehr über den Charakter der abgebildeten Person als durch den Text vermittelt wird. Es hat auch niemand etwas gegen große Brüste (außer vielleicht von dadurch verursachten Rückenproblemen betroffene Frauen), und es ist in anderem Kontext auch kein Problem, seine Brüste zu zeigen; aber hier einen auf Dankbarkeit nach einem Gewaltverbrechen zu machen, und gleichzeitig seinen ganzen aufreizend posierten Körper zu präsentieren (nebst einer Detailaufnahme einer Gesichtsverletzung) – zumal der Kopf oben abgeschnitten ist und dafür im Ansatz knapp bekleidete Beine zu sehen sind – lässt mich an der vorgegebenen Motivation zumindest teilweise zweifeln.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
Antwort auf: Frau von Ex-Freund verprügelt
Deine Information: