Friedenslicht von Bethlehem leuchtet am Peißnitzhaus 

Das könnte dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. Kg sagt:

    Na toll dass das Friedenslicht jetzt im Pionierhaus brennt, immerhin man ist noch beim renovieren, hoffentlich geht’s bald weiter und sie werden auch mal fertig

  2. Ggg sagt:

    Ich dachte es gab Fördermittel

    • Fördermittelsumpftrollinger sagt:

      Licht … Feuer …? Wenns mal richtig brennt, gibt es noch mehr Fördermittel! Wie bei der Flutkatastrophe von 2013. Das ganze Kellergeschoß saniert, geil!

      • Der Pfarrer zahlt das! sagt:

        „Pfarrer Friedrich Wegner […] erleuchtete kurz den großen Saal und weitere Räume des Hauses, damit diese Räume dann auch bald saniert werden können.“

        Na das ist ja toll! Gibt die Kirche jetzt aus ihrem über Jahrhunderte zusammenreaubten Vermögens etwas zurück? Wunder gibt es immer wieder …!

  3. Eh sagt:

    Aber dax dauert eine Ewigkeit, da hilft das Licht auch nicht weiter. Bis die fertig sind ist das este schon wieder vergammelt

  4. Dddg sagt:

    Du hast wohl Ahnung von der deutschen Sprache? Bist wohl Lehrer oder wolltest du nur mal was schreiben? Haste gut gemacht, wie sollen den sonst die Flüchtlinge richtig deutsch lernen. Aber das Programm „du bist Halle“ ruckelt schon seit langer Zeit, da schleichen sich schnell solche Fehler ein. Und die Spracherkennung geht da schon ne Weile nicht mehr. So nun weisst du’s.

  5. Dddg sagt:

    Und bei den fehlt ein n, haste das gemerkt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.