Fußball-Landespokal: HFC und Ammendorf weiter

Der Hallesche FC hat am Samstag im Fßball-Landespokal beim MSV Börde mit 0:3 gewonnen. Weil auch der 1. FC Magdeburg sein Spiel gewonnen hat, kommt es in der nächsten Runde im Erdgas Sportpark in Halle zum Aufeinandertreffen von HFC und FCM. Die Tore für Halle schossen Ludwig (70.), Schilk (81.) und Müller (88.).

Gewonnen hat auch der BSV Halle-Ammendorf und Germania Halberstadt durch ein Tor von Cramer mit 1:0 besiegt.