Futternutzung von ökologischen Bracheflächen wieder möglich

Das könnte Dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. Fleischfabrik sagt:

    Einfach mal weniger Ackerland für Tierfutter sondern direkt für Nahrung für uns Menschen bestellen. So viel Fleisch benötigt der Mensch nicht. Die Mär vom Fleischberge fressenden Urmenschen ist doch nicht mehr haltbar. Im Ergebnis profitieren dann alle, die Umwelt, die Tiere und unsere Gesundheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.