Gartenanlage „Saaletal“ in Lettin wird ab Oktober für 2,7 Mio Euro abgerissen

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. 10010110 sagt:

    Wieso kostet es denn 2,7 Millionen Euronen, ein Stück vergammelte und verlassene Kulturlandschaft zu „renaturieren“? Da werden ja wohl kaum nennenswerte Gefahrenstoffe zu verwerten sein.

    • Ron sagt:

      Es wird am „Rückbau der Infrastruktur“ und der Entsorgung liegen. Sind ja nicht nur hochwertige Materialien verbaut worden. Und klein ist das Gelände ja auch nicht gerade.

  2. Horst sagt:

    Der Abriss der Eissporthalle hat 260.000 Euro gekostet. Dass ein paar verlodderte Gärten 10 mal mehr kosten leuchtet mir nicht ein oder liegen die Gärten zufällig auf Sizilien?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.