Gefahr für Radler, Pferde und Wildtiere: “Reifentöter” auf den Wegen in der Heide ausgelegt

Das könnte dich auch interessieren …

20 Antworten

  1. Avatar z sagt:

    Was für Vollidioten die so was auslegen. Geht gar nicht. Die spielen auch mit Menschenleben.

    • Avatar Uppercrust sagt:

      Tja, wer kommt in Frage, und sowas hat ja auch nicht jeder: Idioten, Ökoterroristen, Pferdehasser, oder die „Oberförster“ die sich immer wehement gegen die Heide als Erholungswald stemmen und gerne einen reinen Wirtschaftswald hätten. S. frühere Diskussionen zur Heidenutzung.

  2. Avatar T. sagt:

    Na wer soll das schon gewesen sein…. Mit Sicherheit sog. Naturschützer…. Die alle aus dem Wald fernhalten wollen.

  3. Avatar Kgs sagt:

    Was für ein Dreckschwein.
    Der soll mir übern Weg laufen. Ab sofort hab ich immer einen Klappspaten in der Heide dabei…

  4. Avatar Alt-Dölauer sagt:

    Dann muss die Stadt die Waldarbeiter wohl mal mit einem Metalldwtektor über sie Wege schicken. Und Handschuhe – denn es gibt bestimmt Fingerabdrücke und DNA. Wer was findet sollte es zur Polizwi bringen. DNA Analyse ist billig heutzutage.

  5. Avatar Simone. B sagt:

    Derjenige sollte die Dinger mal vor den Schulen verteilen, wenn morgens die Helikopter-SUVmuttis kommen und ihre Kids zur Schule bringen und dadurch beim ausladen den ganzen Verkehr aufhalten. Dort wäre so eine Aktion mal angebracht. Aber was sich so ein Wahnsinniger dabei denkt es in einem Naherholungsgebiet zu verteilen, da fragt man sich was mit den Leuten nicht ganz stimmt im Oberstübchen.

  6. Avatar Dauerfeierabend sagt:

    Hoffentlich kriegen die den Idioten…

  7. Avatar Mia sagt:

    Wer macht denn sowas? Unglaublich

  8. Avatar EB sagt:

    Das warem bestimmt Autofahrer

    • Avatar Klaus G. sagt:

      EB, na klar waren das die Autofahrer!!! Bist du noch ganz sauber? Scheinbar nicht, du Hohlbirne. Das war ein Idiot und den sollten sie schnellstmöglich kriegen bevor noch was ernsthaftes passiert. Also stelle dich, EB

  9. Avatar Mikf sagt:

    …schade doch eigentlich wie krank unsere Gesellschaft geworden ist.
    Hur noch Kontra ohne Dialog.
    Jeder gegen jeden.
    Kollateralschaden kalt mit einberechnet, das wird uns sicher sozial weiterbringen.
    Ohne Hirn und Verstand.
    Ich hoffe die richtigen erwischen diese Person.
    manches sollte man ohne Exekutive erledigen.
    Seid alle vorsichtig und passt aufeinander auf.

    • Avatar west sagt:

      wie dumm und krank diese gesellschaft ist, kann man auch am kommentar von Simone.B erkennen. straftaten sind immer dann gut, wenn sie ins eigene moralische weltbild passen. dann sind es nämlich aktionen…

  10. Avatar Mutt sagt:

    Wer so was vorsätzlich tut muss hart bestraft werden, aber so was gibt’s doch gar nicht in einer Demokratie, die haben selbst keine Kindheit gehabt und kommen deshalb unerkannt so davon

  11. Avatar T. sagt:

    Wäre schön wenn wenigstens ungefähr die Region in der heide benannt wäre…
    Ist aber vielleicht auch nur Werbung für den reiterhof..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.