Geschwindigkeitskontrollen in der Wörmlitzer Straße

6 Antworten

  1. Herr sagt:

    Endlich wird einmal in der Stadt die Geschwindigkeit gemessen, vergiss nicht vor schulen und Kindergarten wo die Gefahr besonders groß ist zu messen und denkt nicht immer nur an eure Geld von der Stadtkasse

  2. G sagt:

    46 kmh… Als maximum der „vielen“ Verstöße.
    Die reinste Raserei, völlig ausser Rand und Band diese Autofahrer.

    • n.a.h. sagt:

      Wenn man die erlaubte Höchstgeschwindigkeit um mehr als 50% überschreitet IST es Raserei.!
      Noch dazu an der Schule!

    • Sazi sagt:

      Möchtest du dir wirklich eine Kollision zwischen einem Schulkind und einem SUV vorstellen, der „nur“ 46 kmh fährt? Ich nicht. Du kannst auch gern mal deine Physik-Kenntnisse aus der Schule wieder hervorkramen und feststellen, daß die Aufprallenergie nicht linear, sondern exponentiell mit der Geschwindigkeit steigt. Also machen kleine Geschwindigkeitsübertretungen gleich erheblich viel mehr Schäden.

  3. Hertz sagt:

    Wörmlitzer Straße ist ja wirklich ein gefahren. Im Straßenverkehr, da lohnt es sich zu blitzen oder die Geschwindigkeit zu messen. Na ja ist jetzt das Stadtsäckel wieder gefüllt? Dann können sie ja weiterziehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.