Halle eröffnet Bootsanleger und lädt zur Schifffahrt ein

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Achso sagt:

    Die neue Ufermauer war dringend nötig, auch vor dem MMZ hatte die alte Betonmauer schon sichtbare Risse. Man hätte sie aber ruhig ein paar Zentimeter höher machen können.

  2. stekahal sagt:

    Fehlt dann nur noch das Schiff, das regelmäßig dort anlegt. Dumm nur, daß es dazu durch Schleusen muß.

    • Schlicht sagt:

      Schleusen gehören nun mal zur Flussfahrten dazu und wenn es die nicht gäbe sehe es mit dem Pegelstand der Saale traurig aus,wie die Elbe im letzten Jahr die bei Magdeburg kaum befahrbar war.Wollen wir das hier auch in Halle an der Saale keine Schiffe und Boote mehr?

      • stekahal sagt:

        Schlaumeier, aber aber dazu müssen auch Schleusenwärter da sein. Das sind ja keine Paddelboote, die man drumrum tragen kann oder einfach das wehr hinunterfährt.

        • Schlicht sagt:

          Na so ein Unsinn ich fahre selber Boot und Schleusenwärter sind da.Natürlich die Selbstbediener Schleusen haben ihre Tücken weil auch viele Leute keinen Plan haben wie man damit umgeht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.