Halles Bühnen-Chef muss gehen

Theater, Oper und Orchester GmbH Halle - TOO

27 Antworten

  1. Operette sagt:

    Ja so ist das, wenn man Unfrieden und Krawall anzettelt.
    Kluge Entscheidung, genau wie bei Herrn Lutz.

  2. EgonO sagt:

    Herzlichen Glückwunsch. Haben die Speichellecker und Lakaien gute Arbeit geleistet.

  3. Ariane sagt:

    Eine schlechte Dirigentin geht, ein miserabler Geschäftsführer auch. Endlich gute Chancen für Halle!

  4. MK sagt:

    Also haben Brenner, Lutz und Werner, die linksdogmatischen Geldverschwender ihr Ziel erreicht. Dann kann es ja munter weitergehen mit den ganzen sozialistisch-experimentellen Volkserziehungsstücken, die niemand sehen will und wo trotzdem immer mehr Steuergeld hineingepumpt wird.
    Schade, dass die einzige Stimme der Vernunft in der TOOH ihren Hut nehmen muss.

  5. farbspektrum farbspektrum sagt:

    „Theater, Theater
    Ist Leben und Traum, Anfang und Ende zugleich
    Theater, Theater
    Ihr schenkt uns Applaus, wir geben alles für euch
    und lachen und weinen für euch.“

    (Songtext von Bernd Meinunger)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.