Hallescher FDP-Politiker und Ex-Sozialminister Gerry Kley ist tot

Das könnte dich auch interessieren …

25 Antworten

  1. Avatar Sepp sagt:

    Gerry Kley ist mit 60 Jahren verstorben…viel zu früh!
    Meine aufrichtige Anteilnahme gilt den Hinterbliebenen!

  2. Avatar Bürger sagt:

    Ein Mensch, der sich aus der Politik zurückzog. Sympathisch!

  3. Avatar Du sagt:

    Und was soll mir das sagen? Das jeden Tag auf der Welt zig 10000 Menschen sterben und der Mensch für uns unwichtig ist? Meine Oma hat Deutschland nach dem 2.Weltkrieg von den Trümmern befreit mit 2 Kindern und ewig Hunger und Not. Sie ist 2014 gestorben und außer unserer Familie hat das kein Schwein interessiert. Warum muß man hier bei du bist Halle sone sinnlose Nachricht bringen?

    • Avatar Schäm dich! sagt:

      Hast du ne Macke ? Kein Respekt? Neid? Was fällt dir eigentlich ein? Einfach nur schade und von Dummheit behaftet solch ein Kommentar zu verfassen! Schäm dich!

      • Hallenser Hallenser sagt:

        Da hat doch Du recht. Solche Ereignisse bleiben in der Familie- und Kollegenkreis
        Ich habe zum Beispiel diesen Verstorbenen nicht gekannt, daher ist diese Mitteilung für mich und bestimmt den meisten Hallensern bedeutungslos.

        • Avatar Vadamo sagt:

          Dann klick doch einfach nicht auf den Artikel oder bist du eine Marionette?
          Nur weil er dir und anderen nicht wichtig oder bekannt ist, heißt das nicht, dass über diese ehemalige Person des öffentlichen Lebens kein Artikel erscheinen kann.
          Wenn man dein ekelerregenden Bild nicht vor Augen hätte, könnte man meinen, du wärst ein Kind.

    • Avatar Respekt wäre angebracht sagt:

      Es ist schade, wenn deine Oma keinen würdigen Abschied erhalten hat. Jedoch ist es umso trauriger wie man so neidvoll, dumm und respektlos kommentieren kann! „Sone sinnlose Naricht“ einfach nur respektlos!

    • Avatar Ach verpipsch sagt:

      Dein Frust ist dein Problem ,nicht unseres. Warum geisterst du überhaupt auf dieser Seite rum und schreibst den Betreibern vor, was sie tun haben ?

    • Avatar HALLEnser sagt:

      Entweder man bekundet sein Beileid in einem solchen Fall oder hält sich einfach aus Respekt vor dem Tod und den Angehörigen zurück.

    • Avatar sXe4Life sagt:

      Weil er nunmal in der Öffentlichkeit stand und damit eine gewisse Relevanz hat. Deine Oma nicht. Der Tod des Einen werten nicht den des Anderen ab. Trauerfall bleibt Trauerfall. Warum relativieren?

    • Avatar Sachverstand sagt:

      Z.B. Ihre verstorbene Oma=Privatperson, dem gegenüber Herr Kley, ehem. Politiker/Minister=Person öffentlichen Interesses. Ist so, war so, wird immer so sein.

  4. Avatar Friede sei mit ihm! sagt:

    Meine Gedanken sind bei den Hinterbliebenen. Besonders schade so jung diese Welt zu verlassen. Ruhe in Frieden!

  5. Avatar W. Molotow sagt:

    Das überrascht mich – ich hab ihn erst kürzlich noch übern Markt laufen sehen.

  6. Avatar Snoopy sagt:

    Ich kenne ihn noch von der Leichtathletik. Bin jetzt etwas überrascht, hatte jetzt überhaupt nicht damit gerechnet.

    • Avatar JFG sagt:

      Er war bis zuletzt Vorsitzender des LVSA. Immer sehr engagiert und ein riesiger Verlust auch für die Leichtathletik im Ganzen.
      Gedanken sind bei seiner Familie!

  7. Avatar Du sagt:

    Ich schäme mich nicht und bin auch nicht respektlos. Fakt ist das wir doch nicht immer Anteilnahme heucheln müssen für Menschen die uns noch nie nix Gutes getan oder geschenkt haben, die kaum einer kennt.

    • Avatar 🤦‍♂️ sagt:

      Du bist ebenfalls dumm!

      Meine Anteilnahme den Hinterbliebenen!

    • Avatar Ach verpipsch sagt:

      Jetzt ließ Dir dein Rummelrotz noch einmal durch ! Merkst du was ?
      Wenn ich einen Menschen kaum kenne ,kann ich auch nicht beurteilen ob er noch nie was Gutes getan hat oder was geschenkt hat. Was ist das eigentlich für ein Bullshit. Du bist nicht nur respektlos ,auch egoistisch,da du nur erwartest.

    • Avatar HALLEnser sagt:

      Schade, dass Sie keine Selbstreflexion haben oder aber sehr selbstbezogen sind. Sie tun mir tatsächlich leid.

  8. Avatar Öle sagt:

    Das war noch ein wahrer Politiker, Ruhe wohl

  9. Avatar ABV sagt:

    Dann einfach mal die Fresse halten. Alle, die ihn kannten, sind traurig.

  10. Avatar traurig sagt:

    Sein bedauerlich früher Tod ist für mich sehr überraschend, weil ich ihn neulich noch sehr sportlich auf dem Rad gesehen habe. R.I.P.

    Zusatz für die Redaktion: Gerry war nicht Abgeordneter des Bundestages.

    • Avatar Aylan sagt:

      Doch, war er.

      • Avatar Hans sagt:

        Okay. Dann muss wiki mal wieder akualiasiert werden: „Kley gehörte von März bis Oktober 1990 für den Wahlkreis 07 (Halle) der ersten frei gewählten Volkskammer der DDR an und wurde am 3. Oktober 1990 Mitglied des Deutschen Bundestages, dem er dann bis Dezember 1990 angehörte.

        Von 1990 bis 1994 sowie erneut von 2002 bis 2011 war er Mitglied des Landtages von Sachsen-Anhalt. Von 2006 bis 2011 war er Vorsitzender des Umweltausschusses. Außerdem war er Sprecher für Bildung und Umwelt der FDP-Landtagsfraktion. Von 1994 bis 2002 gehörte Kley dem Stadtrat von Halle (Saale) an und war dort von 1999 bis 2002 Vorsitzender der FDP-Fraktion. “

        Wann war er denn MdB?

  11. Avatar Beileid sagt:

    Letzte Woche fuhr er wie eh und jeh mit dem Fahrrad durchs Viertel. Weiß man denn was pssiert ist ich bin erschüttert und schockiert. Mein Beileid der Familie.

  12. Avatar Frage sagt:

    Und das mit 60 oder ist das ein Code?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.