Hauswand im Medizinerviertel beschmiert, Tatverdächtige gestellt

Keine Antworten

  1. Eh sagt:

    Hand abhaken, basta

    • HALLEnser sagt:

      Na sowas, das geht ja über die Scharia hinaus – dort wären Peitschenhiebe die angemessene Strafe gewesen. Da wir in Deutschland leben, gibt es bereits entsprechende juristische Mittel. Ihre Auslegung geht sicherlich in das Mittelalter zurück, nicht gut.

  2. BR sagt:

    Sauber, gefasst, diese Bratzen. Und nun lasst diese Archlöcher alles bereinigen; was hier in Halle zuviel ist, an Wänden, auf Briefkästen oder anderswo. Denen sollen die Hände bluten und das Gesicht gleich mit

  3. Eh sagt:

    Lasst die scheppern

  4. En sagt:

    Lasst den schruppern

  5. nix sagt:

    Wenn es keine „Rechten“ waren wird denen nichts passieren.
    Falls aber doch, ist die Demokratie in Gefahr. Mindestens. 10 Jahre Haft sind dann angemessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.