Herrenloser Koffer sorgt für Sperrungen am Hauptbahnhof Halle (Saale): es war nur Kleidung darin

Keine Antworten

  1. Avatar Reisender sagt:

    Ein anderer Reisender wurde gegen 19:15 ausgerufen, weil er sein Gepäck (silberner Koffer und schwarzer Rucksack) in der Kuppelhalle stehengelassen hatte.

    Das wäre dann der „Hauptgewinn“ gewesen…

  2. Avatar Ob sagt:

    Wieso stehn denN auf dem Bahnhof ständig Koffer rum? Gibt’s da keine Videoüberwachung? Unglaublich

    • Avatar Wie Theo überwachen? sagt:

      Und mit Videoüberwachung hätte Mutti den Koffer nicht vergessen? Dann schnall ich mir ab sofort eine GoPro auf den Kopp. So gegen Vergesslichkeit usw.

  3. Avatar Ex-Dre-Mist sagt:

    Herrenloses Gepäckstück? Das muß unbedingt gegendert werden; insbesondere, wenn Damenwäsche drin sein sollte.

  4. Avatar Ted Striker sagt:

    So eine alte, ungewaschene Unterhose kann aber auch zur Waffe werden …

  5. Avatar Fahrgast sagt:

    Da es immer wieder zu derartig gelagerten Sachverhalten kommt, sollten Sicherheitsdienst und Bundespolizei nicht so überreagieren und den Koffer gleich der Fundstelle zustellen, auch mal den Verstand einschalten. Ein Bombenleger wird die nicht auf einem einsamen Bahnsteig plazieren, sonder sicher in einem Zug, wo die Wirkung am größten ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.