HFC verliert auswärts bei Viktoria Köln mit 2:0

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. Ich sagt:

    Julia, Ihr Kommentar ?:-))

  2. geht gar nicht sagt:

    🤣🤣…..

  3. favorit1906 sagt:

    Für diesen Hühnerhaufen ist der Trainer zuständig. Ein Trainer sollte eine Mannschaft voranbringen. Mit diesem Trainer wird das nichts.

  4. Bruno sagt:

    Wie immer, furioser Start am Saisonbeginn und danach kontinuierliches Nachlassen. Was soll das? Ich kann am Trainingsplatz vorbei gehen wann ich will, aber HFC Spieler sieht man dort selten. Traurig. Zieht endlich den Finger und besinnt euch auf eure Stärken.

  5. Eh sagt:

    Endlich haben die wieder mal verloren, das was sie am besten können

  6. Florsen sagt:

    Ich sag es immer wieder gern !! Hättet ihr euch mal einen Trainer ins Haus geholt als ihr die Chance hattet. Härtel als er frei war ziehen lassen, Kauzcinski ziehen lassen. Das sind Trainer.. Florian Schnorrenberg ist nicht nur Unsympathisch sondern auch nur ein Mittelklasse Trainer

  7. UweUE sagt:

    Offenbar erkennt der Trainer die eklatanten Abwehrschwächen der Mannschaft nicht. Und diese setzen sich bis ins defensive Mittelfeld fort. Der Kader des Vereins ist nicht so schlecht. Nur ist der Trainer nicht in der Lage, ein Team zusammenzusetzen und taktisch richtig einzustellen. Mit einem besseren Trainer wäre die Mannschaft wohl erfolgreicher….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.