Hightech nur für die Forschung: Neuer 3-Tesla-MRT geht an Universitätsmedizin Halle in Betrieb

Foto: Universitätsmedizin

Das könnte dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. Avatar 10010110 sagt:

    Forschungs-Core Facility

    Yeah, Spitzen-Wortkreation. Ein Kandidat für das Unwort des Jahres. 🤦‍♀️

  2. Avatar MS sagt:

    3 Teslas…da werden die Grünen jubeln über die Umweltfreundlichkeit, die CDU jammern, warum keine deutschen Autos verwendet werden, die SPD den MRT-assistentinnen zuklatschen und die Linken schimpfen, dass man Elon Musk und die bösen Ami´s unterstützt. Niemand wird mitbekommen, das Tesla eine physikalische Einheit ist….

  3. Avatar mb sagt:

    Ein geiles Gerät hat man sich da angeschafft, Glückwunsch

  4. Avatar Informieren! sagt:

    Dass es hier noch keine Aufklärenden Kommentare zu diesem höllischem Krebsgenerator gibt verwundert mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.