IGS2: Fachkabinette unbrauchbbar

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Bürger sagt:

    Klingt so, als hätten die Baufirmen Narrenfreiheit. Ordentlicher Ar…tritt ist offenbar vonnöten. WAS für Verträge machen die öffentlichen Auftraggeber eigentlich, wenn sowas möglich ist?!

  2. Mike Z. sagt:

    … und der Schulbau-Koordinator meldet sich krank und wirf hin!

    Passt irgendwie zusammen – und zu Halle!

  3. noch'n alter heimstätter sagt:

    Eh gemeckert wird sollte man sich das Ausschreibungsprofil ansehen.
    Firmen liefern was bestellt wird und keinen Deut mehr.
    Im Übrigen sind die Kommunen die schlechtesten Kunden, wenn’s an’s Bezahlen der Rechnungen geht.
    Da werden Firmen über Monate hingehalten, manche sind nach so ’nem „lukrativen Auftrag“ nachher sogar insolvent!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.