Immer mehr Ärzte in den Krankenhäusern Sachsen-Anhalts arbeiten in Teilzeit

Das könnte dich auch interessieren …

11 Antworten

  1. Avatar Paule sagt:

    ich denke es herrscht Notstand?

  2. Avatar Pepe sagt:

    Wundert man sich dann über gelbe und rote Ampeln ?

  3. Avatar Kg sagt:

    Ich möchte nicht mit denen tauschen, ich hab’s gesehen, wie die schuften müssen, ich kann die gut verstehen!

    • Avatar Nichtmitmir sagt:

      Nicht nur die Schufften und nicht nur seit Corona. Die machen alle ihren Job den sie sich ausgesucht haben.

      • Avatar Anmerkung sagt:

        Überraschung. Anderen Menschen steht es auch frei eine Teilzeitstelle anzunehmen und spätestens, wenn man ein Kind bekommt, hat man auch Anspruch zu reduzieren. Aber nicht weiter sagen.

  4. Avatar Hanna sagt:

    Dann scheinen Krankenhausärzte, entgegen vieler Aussagen ja ganz gut zu verdienen, wenn sie eine Teilzeitstelle bevorzugen. Oder werden in vielen Fällen nur Teilzeitstellen angeboten?
    Als Durchschnittsverdiener schafft man es oft nicht mal in Vollzeit, seine Familie zu ernähren.

    • Avatar Anmerkung sagt:

      Die Tarifverträge sind frei einsehbar. Es ist kein Geheimnis, was ein Arzt im Krankenhaus verdient. Nur kommt man schon mit einer Teilzeitstelle auf 75% auch in der Regel auf 40h.

  5. Avatar F sagt:

    Bei den Teilzeitbeschäftigen sind sämtliche Bereitschaftssdienstzeiten nicht mit einberechnet. Es wird unter anderem am Wochenende 24 Stunden durchgezogen, oft nicht nur an einem pro Monat. Die Familie dankt. 100% ist in dem Job nur als Single mit wenig Interesse an sozialem Leben machbar.

    • Avatar Nun mal Luft holen sagt:

      Zweifellos ist die Tätigkeit im Krankenhaus für Ärzte wie Pfleger Stress, bei Ärzten aber sehr auskömmlich vergütet.
      Die einkömmlichere und auch stressfreiere Variante allerdings ist, sich nieder zu lassen. Und das ist für sehr viele die erstrebenswertere Alternative.
      Davor kommt dann Teilzeit oder geringfügige Beschäftigung, um z.b. Rentenansprüche zu wahren.

  6. Avatar Selbständigkeit sagt:

    Die Teilzeit Beschäftigung reicht aus, das Risiko der weit üblichen freiberuflichen Tätigkeit abzusichern.

  7. Avatar Franz2 sagt:

    Denken Manche echt, dass ein Arzt, der Teilzeit geht, nur noch ne 25h Woche hat ?? 😀

  8. Avatar Charlotte sagt:

    Wie passt das absolute Worstcase zur Teilzeit? Am Limit? Also laut ARD, RKI… krauchen die Krankenhäuser auf dem Zahnfleisch….. Teilzeit bedeutet, ich als Krankenhaus bezahle so wenig wie möglich für deine Leistung…

  9. Avatar BW sagt:

    Hört doch bitte auf zu klagen, ihr Götter in Weiss, hauptsächlich ihr von der ITS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.