Immer mehr Wohnmobile sind in Sachsen-Anhalt zugelassen

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Ollme sagt:

    Ich wieder mir auch ein Wohnmobil kaufen, ich finde Das geil aber ich weiß nich, was ich damit machen soll? Gebt mir mal einen Tipp.

  2. Hallunke sagt:

    Ich habe auch schon mal überlegt, mir eines zuzulegen und dann darin zu leben. Dann wäre das Leben eine große Reise! Leider macht es einem die deutsche Bürokratie schwer, da man u. a. eine Meldeadresse benötigt. Angenehm ist der begrenzte Raum auf Dauer sicher auch nicht.

    • xxx sagt:

      Im Winter wird es bestimmt lustig. Davon abgesehen darfst du so eine Kiste auch nicht länger irgendwo stehen lassen, Wildcampen ist in diesem freien Land außerhalb der vorgesehenen Campingplätze nicht erlaubt.

      • Hallunke sagt:

        Jap, man müsste jede Nacht auf einem anderen Parkplatz übernachten. Oder sich einen versteckten Platz suchen. In skandinavischen Ländern ist das teils aber etwas liberaler gestaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.