Impf-Fortschritt in Halle: Stadt weiter vor Bund und Land

Das könnte dich auch interessieren …

11 Antworten

  1. Avatar Dauerfeierabend sagt:

    Trotzdem ist die Inzidenz sehr hoch obwohl geimpft wird?…
    🤔

    • Avatar wien3000 sagt:

      Bei 58.000 Erstimpfungen bleiben bei ca. 237.000 Eiwohnern in Halle noch ca.179.000 Einwohner ohne jeden Impfschutz. Von einer Impfquote die wirklich was an den Infektionszahlen ändert sind wir also noch weit entfernt. Damit die Impfungen wirklich eine Wirkung zeigen, müssen wir wohl eine Impfquote von 60-70% in Halle und bundesweit erreichen.

    • Avatar Gesundheitswissenschaftler sagt:

      Nein, man sieht die gesunkene Inzidenz deutlich – bei den älteren Menschen, die bereits geimpft sind: https://coronavis.dbvis.de/de/overview/map/lockdown-live (auf Halle klicken, dann nach ganz unten scrollen).
      Warum steigt die Gesamtzahl dann trotzden? Das ist einfach zu beantworten: Bei den Geimpften fällt sie, aber bei den nicht-geimpften steigt sie stärker an als sie bei den geimpften gesunken ist. Das ist ja das Problem: Wenn jetzt die Inzidenzen steigen, dann sind die Betroffenen die noch nicht geimpften jüngeren Menschen – insbesondere die Schüler und die Eltern…

      • Avatar Philipp Schramm sagt:

        @Gesundheitswissenschaftler

        Bist du so blöd, oder tust du nur so? Schau dir die Statistiken an und dann die Prioritätslisten, nach denen geimpft wird.
        Fällt dir da was auf?

        Nicht umsonst kommen von vielen Angeordneten und auch vom Gesungheitsminister Spahn dier Forderung, die Prioritätsstufen komplett abzuschaffen.

        • Avatar Philipp Schramm sagt:

          Abgeordneten sollte es heißen.

        • Avatar wien 3000 sagt:

          Warum beginnt dein Kommentar eigentlich mit einer Beleidigung? Hast du keine Argumente mehr?
          Natürlich wird die Priosierung irgendwann aufgehoben. Die Kassenärztliche Vereinigung erwartet diese schrittweise Aufhebung im Laufe des Mai. Denn bald sind natürlich die Prioritätsgruppen soweit geimpft, dass eine Priorisierung unnötig wird.
          Imübrigen ist in Zeiten des mangels eine Priorisierung schlicht notwendig. Die Risikogruppen sind auch die Gruppen die am ehesten sterben und die Krankenhäuser und Intensivstationen belasten und medizinisches Personal musste geimpft werden, damit die wegen Ansteckungen und Krankheit nicht ausfallen.

    • Avatar peterkotte sagt:

      @Dauerfeierabend
      Immer noch nichts verstanden? Das ist doch jetzt schon aktives Dummstellen.

    • Avatar Franz2 sagt:

      Das ist das typische Phänomen, dass trotz voranschreitenden Impfungen, die Zahlen – nicht nur in Dt., sondern soweit ich weiss, fast überall – nach oben gehen. Das hat auch damit zu tun, dass viele Menschen lockerer werden, weil sie sich denken „na, dann können wir ja, weil Schlimmste scheint überstanden.“ Möglich wäre auch, dass sich Ungeimpte bei Geimpften anstecken, die keine oder milde Symptome haben.

  2. Avatar Gut sagt:

    Hört doch endlich mal auf zu prahlen, das ist doch keine Leistung

  3. Avatar Sonnenschein sagt:

    Einfach Wahnsinn. Da hatte ich einen der 3600 Termine vom Wochenende ergattert, wonach Gruppen 2 und 3 geimpft werden sollte und dann werde ich heute im Impfzentrum weggeschickt, weil nur Gruppe 2 geimpft wird und ich zur Gruppe 3 gehöre. Auch Arbeitgeberbescheinigung nützte nichts. Verstehe einer die Welt. Ich bin heute nicht impfberechtigt. Hoffe, dass die Dosis nicht entsorgt wird.

    • Avatar impfberechtigt sagt:

      Geschichten aus dem Paulaner Garten? Bei der Terminvereinbarung wurde die Impfberechtigung bereits geprüft.

      Falsche Angaben gemacht? Dann vielen Dank fürs Termin blockieren!

      • Avatar Sonnenschein sagt:

        Wahrheitsgemäß ausgefüllt. Auf der Terminbuchungsbestätigung steht im Übrigen, dass die Impfberechtigung vor Ort geprüft wird. Hatte mich auf die Aussagen HIER auf der Website verlassen: geimpft wird Gruppe 2 und 3. Passt dann bei der online-Buchung nicht zusammen, wenn man letztendlich doch abgewiesen wird. Dann liegt der Fehler im Buchungssystem und nicht bei mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.