In Seitenstraße gedrängt: 20-Jähriger in der Großen Ulrichstraße ausgeraubt

32 Antworten

  1. Anton sagt:

    @ In Seitenstr..
    Bei 4 Mann waren es 100 Prozent Ausländer. Dreckspack.

  2. jeden Tag sagt:

    He, ganz ruhig.
    Offenbar waren es keine „Rechten“.
    Also alles normal. Halles Polizei kann weiter in Ruhe Ungeimpfte jagen.
    Wir schaffen das. Jeden Tag.

    • Klara sagt:

      Ungeimpfte werden nicht gejagt, nicht von der Polizei und auch sonst nicht.

      • Cybertroll sagt:

        haha – von wegen! Ungeimpfte werden in Österreich mit
        knapp 4.000€ zur Kasse gebeten! Das ist wie damals
        nach der Reichskristallnacht. Es fehlt bloß noch ein
        Sternchen für Ungeimpfte auf der Brust! JA Das kann
        man durchaus auch so schreiben denn die russischen
        Kommunisten hatten genau so verleidet in der Duma
        protestiert – und siehe da: Selbst russische Kommunisten
        haben mehr mit den Rechten in Europa gemeinsam
        als die verlogene Antifa in West-Europa und den USA!

      • Cybertroll sagt:

        Solltest vielleicht einmal Telegram besuchen.
        Dann siehst das Ungeimpfte in der EUdSSR
        sehr wohl gejagd werden – und zwar mit Hund,
        Teleskopschlagstock und schwarzen Einheiten
        die an SD-Einheiten zu NS-Zeiten erinnern.
        In Österreich werden kleine Gruppen alter
        Menschen abgefangen und zu Brei geschlagen!
        Alles im Namen des Volkes – Justiza kennt keine Gnade!
        Also, erzähle nicht das Ungeimpfte nicht gejagd werden!
        Im Amsterdam inklusive Schäferhund!

  3. Es reicht! sagt:

    Unfassbar, in welchem Takt hier Raubstraftaten stattfinden.

  4. Xxx sagt:

    Wo bleibt da die Polizeipräsents in der Stadt? Ach ja die müssen ja TÜV-Plaketten kontrollieren.

    • Anton sagt:

      @xxx frage mich auch manchmal, was die Nachts so machen? Stimmt, die sind im Prominentenviertel unterwegs, damit die ruhig schlafen können.

      • Klara sagt:

        Käse, was Du schreibst.
        Die Polizei hätte für Streifen allerdings mehr freie Kapazitäten, wenn sie nicht ständig die Coronaleugner- und Impfgegnerdemos begleiten müsste.

  5. JEB sagt:

    Die Banden fühlen sich wohl in Halle und Deutschland. Endstufe Haiti?

    • Anton sagt:

      @ Jeb kein Land hat so ein lasches Gesetz wie Deutschland. Ach wie ruhig war es da zu DDR Zeiten. Jetzt soll mir keiner das Gegenteil behaupten. Es gab auch Straftaten aber mehr Polizei auf den Straßen und härtere Gesetze auch für Jugendliche. Jugendknast frohe Zukunft. Mit 14 kam man da rein. Das alles schreckte ab. Es gab Jugendclubs usw. Da musste man nicht Nachts durch die Gegend Streifen um Leute zu überfallen. Sowie es heute ist.

  6. Bleib im dunklen zu Hause sagt:

    Mitten in der Innenstadt. Die werden immer „selbstbewußter“ aber genau da fangen sie an Fehler zu machen und das wird denen zum Verhängnis. Ist nur eine Frage der Zeit.
    Hoffentlich bekommt man sie, bevor noch ein Opfer stirbt.
    Und hoffentlich gehen sie dafür ein paar Jahre in die JVA.

    • Anton sagt:

      @ bleib…. Du hast recht, die machen mal Fehler, aber wer macht die Dingfest?

    • Anton sagt:

      @bleib im…. Mich macht das wütend, was sich diese Brut heraus nimmt. Und dann gibt es noch welche die zu den halten und behaupten die sind traumatisiert. Zum kotzen.

    • Anton sagt:

      @ bleib im…. Zu DDR Zeiten hat man auf die Jugend gebaut, heute baut man auf kriminelle Ausländer, wir schaffen das, die hat uns das Alles eingebrockt, die Pastoren Tochter. Das ist doch kein Leben mehr, wenn man Angst haben muss.

      • Anton sagt:

        @ bleib im….. Weisst, ich werde 75j ich hatte Kontakte zu Vietnamesen, cubaner, jugoslaven. Da gab es auch schwarze Schafe, aber was jetzt abgeht ist die Krönung. Wer Schuld daran ist, diese Frage erübrigt sich wohl. Im Portal wirst du gleich als Nazi beschimpft, wenn man mal anderer Meinung ist. TRAURIG.

        • wow bist du dumm sagt:

          hey du „cybertroll-vollhonk“

          du bist doch auch ein braunes stck scheiße.
          das stellst du bei deinen posts nicht nur inhaltlich unter beweis.
          auch deine mangelnde bildung kommt da ständig zum tragen.
          btw, ich tippe gern „klein“ .

          • Anton sagt:

            @wow bist du du…. Das größte Stück Scheisse bist du, nach deinem Kommentar zu urteilen. Du Kotzpille.

          • Friedel sagt:

            @ wow….. Es gibt nur ein grosses Stück braune Scheisse, das bist du.

          • Friedel sagt:

            @@Wow….
            Ich frage mich jetzt, was hat das Ganze mit brauner Scheisse zu tun? Kommst du aus der Julius Kühn Str. ?weisst was da ist?,

          • Friedel sagt:

            @ Wow..
            Deine Umgangsformen lässt zu Wünschen übrig. Aber in dem Haushalt indem Du wohnst, ist das ja Gang und gebe. Deine Eltern haben dir ja nichts anderes bei gebracht. Sind das Alkoholiker? Komm sei einmal ehrlich in deinem verkackten Leben.

          • Friedel sagt:

            @Wow. Eh du dich wieder aufregst, es sollte,, lassen heissen. Und gang und gebe. So richtig? Du Armleuchter.

          • Rentner sagt:

            Heute wieder „Anton“ UND „Friedel“. Warum?

      • Klara sagt:

        Niemand baut auf kriminelle Ausländer.

  7. Hirsch sagt:

    Wann schlägt der volkszorn zu ?????

    • Anton sagt:

      @ Hirsch das wird nie passieren. Vielen ist das egal. Wer will schon ärger mit der Behörde haben. Machst du was, dann bist du dran.

    • Anton sagt:

      @ Hirsch, pass mal auf, wenn die Grünen und Linken heute wach werden und die Kommentare lesen, da hagelt es kritik. Darauf warte ich schon.

  8. Jrg sagt:

    Fängt sie und schickt sie heim

  9. Stephan sagt:

    Euch Hetzern kann man nur wünschen dass ihr die nächsten seid. Fasst euch mal an die eigene Nase, ihr Superdeutschen. Weil es 4 Leute waren müssen es Ausländer gewesen sein? Klar, ihr habt eure „Freunde“ ja nur auf Facebook.

  10. holger sagt:

    „Wellensteyn“ na dann haben sie ja schon gut Umsatz gemacht.

  11. Bubbles sagt:

    @Anton
    Zu DDR-Zeiten hätten Sie so einige Äußerungen nicht machen dürfen. Es sei denn, Sie hätten einen gewissen Status inne gehabt!?

    • Anton sagt:

      @bubbles…
      Das war auch nicht nötig, solche Äußerungen zu machen. Jetzt schon.

      • HALLunke sagt:

        weil ja alles so toll war im Osten…. Möchte mal wissen, wie und wo du da gelebt hast. Bestimmt als ABV-Helfer um den Block gekrochen und angesch***

        • Anton sagt:

          @ Hallunke… Genau, woher weisst du das? Warst wohl auch in dem Verein? Komm sei ehrlich.

          • HALLunke sagt:

            War damals wohl eher dein „Opfer“ oder „Feindbild“ du Nasenbär. Man, was haben wir euch gelinkt. Aber wenn du es echt warst, so hast du dich kein bisschen verändert. Nichts dazu gelernt, alles vergessen. Tja, Einmal Verlierer0immer Verlierer. Gib es doch zu: du bist eigentlich neidisch, weil dich einfach keiner nach Wertsachen fragt…

        • Anton sagt:

          @ Hallunke… Du behauptest, ich wäre mal ABV Helfer gewesen bzw du vermutest es. Ich kann dich beruhigen, ich war es nicht, aber das ändert nix an meiner Meinung zu Dir.

        • Anton sagt:

          @ Hallunke Warum sollte einer nach meinen Wertsachen fragen?, das verstehe wer will. Hmmm?

    • Und? sagt:

      Was soll das jetzt aussagen? Willste die Zone auch wieder haben? Biste status-neidisch?

  12. 10010110 sagt:

    Das müssen doch polizeibekannte Typen sein; ich kann mir kaum vorstellen, dass die sowas nur einmal ganz nebenbei machen. Man sollte sich diesen Typen mal an die Fersen heften, die sind bestimmt nicht nur für eine Straftat verantwortlich. Sowas wie die Bande, die öfter am Steintor anzutreffen war und in der Linie 7 nach Büschdorf gewildert hat. Herr Seppelt weiß da ja einiges zu berichten. Solche Typen fallen einfach immer wieder negativ auf.

  13. Tobi sagt:

    Welcome in the Bronx!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.