Jetzt 153 Corona-Infizierte in Halle

9 Antworten

  1. Volker sagt:

    Bitte endlich mal eine Tendenz aufzeigen. Kann doch nicht schwer sein, oder will man das nicht, vielleicht weil Tendenz steigend/stagniert/fallend ?

  2. Armer Volker sagt:

    Hey Jean P, 10010110 und Niklas, nehmt doch bitte dem „Volker“ nicht den Glauben, dass „man“ (finstere Mächte) das nicht will, weil (Achtung) die Tendenz steigend/stagnierend/fallend ist!!!

    @Volker: Immer schön weiter aufpassen, Du schaffst es!

  3. MM223 sagt:

    Volker hat recht. Die Zahl sagt wenig. Man weiß nicht wieviel Personen getestet wurden. Beispiel am 21.3. werden 1000 Personen getestet 10 positiv
    Am 27.3. würden 5000 getestet und 20 positiv. Zwar sind es mehr, aber insgesamt ist die Quote geringer und so rückläufig.Also wäre es wichtig anzugeben wieviel Personen jeweils getestet wurden.

  4. Der (Fern)Seher sagt:

    Alle über 40 müssen in die Quarantäne. 🙂 Basta. Kinder an die Macht, Menschen mit Langeweile auf das Spargelfeld.

  5. zahlensalat sagt:

    Man sollte auch nicht von 153 Corona-Infizierten (Überschrift) sprechen, sondern von 153 positiv getesteten Personen, da es eine unbekannte Zahl von nicht getesteten Infizierten gibt (die sog. Dunkelziffer).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.