Jetzt ermöglicht auch Sachsen-Anhalt Bußgelder gegen Maskenmuffel, Schulschließungen drohen

Das könnte dich auch interessieren …

42 Antworten

  1. Fadamo Fadamo sagt:

    Wann wird die Bundesregierung in Hausarrest gesteckt ? Spahn ist infiziert und hatte mit vielen anderen Kollegen Kontakt gehabt. Wer was anderes behauptet liegt falsch.

    • Fadummo sagt:

      Systemrelevant als Begriff kennst du? Spahn ist in Quarantäne. Der Rest wurde und wird täglich getestet.

      • Selber, du "...dummo"! sagt:

        Die Sockenpuppen aus „Hurra, Deutschland!“ sind nun aber gerade nicht „systemrelevant“! Beweis: Streit zwischen Merkel und Schröder um den Wahlsieg 2005 und das Recht auf Regierungsbildung. Deutschland war längere Zeit ohne aktive Regierung (nur Geschäftsführung) – lief super! Endlich mal kein Zusatz-Dreck aus Berlin in der planetaren politischen Umlaufbahn!

    • Frechheit sagt:

      Für die hohen Leuten wird halt ne Ausnahme gemacht, ist doch immer so, hoffentlich bekommen die alle Corona.

  2. HalleJunge HalleJunge sagt:

    Na endlich!

  3. Georg sagt:

    Ich bin wirklich jemand der guten Seele ! Doch es reicht langsam ! Was darf man überhaupt noch und was nicht ! Ich habe 3 Kinder und einen 40 h Job, wie soll man das alles noch koordinieren ohne Schule und Kita nur weil 2 Mann husten! Ich platze !!! Zeiht ne Mauer und gut ist.

  4. JM sagt:

    Drohungen hier, Drohungen da. Ich kann es nicht mehr hören.

  5. Realist sagt:

    Ich frage mich, ob inzwischen auch der letzte Dulli den Ernst der Lage begriffen hat oder ob es hier in Halle weiterhin militante Spinner geben wird, die sich nicht an Regeln halten können. Hier wird doch regelmäßig gefordert, dass „mit voller Härte des Gesetzes“ gegen Straftäter vorgegangen werden soll. Dann aber bitte auch hier.

    • Daniel M. sagt:

      Militant, Spinner, Dulli…. du siehst schon aus, wie der Ernst der Lage.
      Ernst ist es für alte und vorerkrankte Menschen. Ansonsten sind die zunehmenden, gesellschaftszersetzenden und rechtswidrigen Repressalien ein ernstes Problem.
      Wäre unser Gesundheitssystem entsprechend gefährdet, wären diese Maßnahmen gerechtfertigt. Wir sind aber meilenweit davon entfernt. Wer Schulen schließt, handelt unverantwortlich.

      • Uppercrust sagt:

        Schau doch mal auf die Infektionskurven. Schonmal was von Exponentialfunktion gehört. Innerhalb weniger Tage zischt das von fast nix über die Tragbarkeitsgrenze, wenn man nicht rechtzeitig massiv gegensteuert. Zudem kommen die Problemfälle erst mit Verzögerung im Krankenhaus an ( Hysterese – nein hat nichts mit hysterie zu tun). Aber viele Deutsche sind ja schon beim Dreisatz überfordert.

  6. Unglaublich sagt:

    Schulschließungen? Dann soll er mal selber Homeschooling machen, ich werde dies jedenfalls nicht mehr tun, denn wüsste er, das ist keine Lösung: 1. Null vorbereitet 2. Selbst Sonntags kommen Aufgaben 3. Deadlines die nicht erreichbar sind. 4. Material? Muss man sich von seinem eigenen Geld kaufen und das war im ersten Teil so einiges!

  7. Alexandra sagt:

    Der „Mann“, der zweimal aus der Quarantäne im Krankenhaus abgehauen ist, hat doch gezeigt wie es funktioniert: Einfach auf die Polizei einschlagen und schon durfte er nach einer „Gefährderansprache“ die Quarantäne zuhause verbringen… 😉

  8. JS sagt:

    Alle Welt meckert über die Alleingänge unseres OB, aber jedesmal wird direkt nachgezogen.
    „Wiegand for president.“

  9. Hallenser sagt:

    Willkommen im Feudalismus, jeder kleine Graf darf tun und lassen was er will. Es muss eine Deutschland weite Einigung her.

  10. drifter sagt:

    Abgesehen von der Häufigkeit, wie oft ein Mensch im Leben eine Pandemie erlebt und dann auch aktiv sich daran beteiligt diese einzudämmen, wird es mit dieser „Meine Nase liegt frei, weil die mit meinem Hinterteil verbunden ist. Ich bin einzigartig.“ Gesellschaft nicht zu machen sein.
    Bußgelder?
    Ja, macht das.
    Wir spielen Pandemie seit f***ing März und wer öffentlich nicht daran teilnimmt kann ja seinen Kindern und Kindeskindern dann von Verschwörungstheorien erzählen und als debiles Familienmitglied auf Lebenszeit dastehen.
    Wir wollen auch keine Anerkennung, sind auch nicht hörig dem Staat ggü.

    Wir spielen Pandemie und wir nehmen dieses Spiel ernst.

  11. Lustig sagt:

    Warum er erst gegen Bußgelder war, weiß er wohl selber nicht, er wollte wohl damit prahlen. Nun muss er zurück rudern, weil seine Schäfchen nicht alle auf ihn hören, peinlich

  12. Haleluja sagt:

    Neustes aus dem Gruselkabinett Wiegand…“ Wir wissen, dass wir eigentlich noch wenig über das Virus wissen…“ ?

  13. Jo sagt:

    Das war abzusehen. Weil wir nicht alle an einem Strang ziehen 🙁 Seid doch alle mal vernünftig und tragt das Scheiß-Ding! Als nächstes werden die Gaststätten wieder geschlossen oder noch schlimmer, der totale Lockdown. Wollt ihr das??? Dann sitzen wir alle Weihnachten und Silvester zu Hause in der Bude 🙁 Darauf habe ich null Bock.

    • Ryker sagt:

      Haben die Deutschen gar keinen Freiheitsdrang mehr? Macht es doch einfach! Wenn der Duce befiehlt, mach es halt einfach. Wen interessiert Rechtsstaatlichkeit oder Demokratie. Das Spiel kann und wird man solange in die Länge ziehen, wie möglich. Wie Kissinger einst sagte: Ein kluger Politiker gibt eine gute Katastrophe nicht so schnell ab.

      • Jo sagt:

        Doch, den Freiheitsdrang habe ich sehr wohl. Eben deshalb sollten wir die Infektionszahlen so niedrig wie möglich halten! Was nützt es uns denn, wenn alles wieder geschlossen wird? Unsere Freiheit können wir nur behalten, wenn wir uns an die Regeln halten. Ich habe kein Interesse daran, dass alles wieder schließt. Ich bin maßlos wütend über die Leute, die das leichtfertig aufs Spiel setzen. Es gibt wesentlich Schlimmeres, als eine blöde Maske.

  14. Zorn sagt:

    Nieder mit dem Coronafaschismus des ob er verstößt gegen geltendes Recht und die Landesregierung applaudiert

  15. Bunkerwilli sagt:

    Irgendwann kommt noch die eiserne Maske und nur abnehmbar
    durchs Ordnungsamt.

  16. UM sagt:

    Aber dann bitte für Alle. Auch die Jogger, Fahrrad-/Rollerfahrer ….

  17. Bo sagt:

    am besten die Innenstadt Rauch, Auto und Fahrradfrei machen

  18. Zack sagt:

    am besten die Innenstadt Rauch, Auto und Fahrradfrei machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.