Keine neuen Corona-Infektionen in Halle

Das könnte dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. mirror sagt:

    78% der Abstriche bei Reiserückkehrern. Ist wohl logisch, dass bei dieser Gruppe die Positiven gefunden werden.

  2. Daniel M. sagt:

    Warte noch immer auf die 2.Welle. Der normale Urlauber, der aus Spanien, Kroatien oder Italien kommt, dürfte wohl kaum das Virus mitbringen. Der gängigen Corona-Hysterie folgend, hätten die Grenzen nicht geöffnet werden dürfen. Nun fängt das künstliche Jammern wieder an. Wenn ja auch die Dunkelziffern so hoch sind, frag ich mich allerdings: Wo sind die Toten und Kranken? Lange habe ich alles mitgemacht und toleriert. Auch meine Maske trage ich heute noch. An eine Gefährliche Pandemie durch Corona glaub ich allerdings nicht mehr. Die geschürte Angst halte ich für gefährlicher.

    • Hallore sagt:

      Daniel, du weisst gar nicht wie geschürte Angst aussieht. Das was du so nennst sind Hinweise und dringende Empfehlungen, sowie einfach umfangreiche Informationen. Niemand hat Interesse daran, dass Panik ausbricht, aber es bricht dann Angst und Panik aus, wenn wir alle die Hände in den Schoss legen und nix machen, aber das ist so typisch Deutsch: erst meckern, dass was unternommen wird und dann fabulieren von „Freiheiten eingeschränkt“ und der ganze Mist, aber wenn nix getan wird und nur zugesehen wird, dann ist das Geschrei noch größer, weil „die da oben“ ja nix machen und ihnen das Volk egal ist. Egal wie man es dreht und wendet – als Verantwortlicher bekommst du so oder so einen vor den Latz geknallt – je nachdem auch welcher Ecke. Schau dir doch die Bilder in Italien und USA an – auch wenn es paar Wochen zurückliegt. Muss es erst so weit kommen, dass dann auch ein Daniel M. meint „hmm … ja, schon ziemlich ernsthaft, die Pandemie“

  3. Tip sagt:

    Wann kommen die Puppenmöbel und anderen Utensilien wieder weg vom Marktplatz? Das sieht ja besch…… aus. Solange ihr nicht wisst, was ihr mir dem gereizten Platz tun soll, baut das alte Rathaus wieder auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.