Keine neuen Corona-Infektionen in Halle

Das könnte dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. Tina sagt:

    Trotzdem Klopapier und Nudeln bunkern, das hält sich ewig!

  2. Kunze sagt:

    Wir sind auf einem guten Weg, wenn alle mitmachen.

    • kein Leugner sagt:

      In einem Bericht über fehlende Gästelisten in Gaststätten und einer „illegalen“ Party schreibst du Zitat: unverantwortlich.
      Trotz allem passiert aber nichts in Sachen Corona-Großausbruch. Merkelst du was??? ;))

  3. Tim Buktu sagt:

    Prima, dann können wir ab November, wenn die Grippesaison beginnt, wieder „das Leben einfrieren“. Was soll diese undifferenzierte Zahl an positiv getesteten eigentlich aussagen? Keine Ahnung, aber alle machen mit. Einstein hat doch recht…

  4. UM sagt:

    Bald schon wird nicht mehr so viel getestet, da es zwischenzeitlich eng wird mit den Tests und was noch dazugehört.
    Dann schreibt niemand mehr über “Positive“. Verbucht es einfach nur unter “Schnupfen“. Und, die nächste Grippesaison kommt bestimmt!!!

  5. farbspektrum sagt:

    Nicht die Urlauber sind Schuld.
    Entwicklung von Corona auf Mallorca:
    https://www.mallorcazeitung.es/gesundheit/2020/08/20/gestiegene-corona-zahlen-schuld-touristen/77326.html
    „Mallorca: Deutscher Arzt stirbt nach Corona-Infektion“ (merkur.de)

    • Hallenser sagt:

      Die Spanier kommen also heimlich nach Deutschland, fassen hier die Salzstreuer an und verschwinden dann wieder. Völlig unsichtbar und geräuschlos. Na die machen ja Sachen…

      Jetzt, wo kritische Werte auf den Balearen erreicht sind: Sollte man den Tourismus weiterhin erlauben? Sollte man als unschuldiger deutscher Massentourist weiterhin dorthin fliegen? Kannst du da eine fachmännische Einschätzung abgeben, eine Empfehlung aus deinem umfangreichen Google-Studium?

      • farbspektrum sagt:

        Wenn du nicht so bleiben wolltest, wie du geboren wurdest, würdest du googeln.
        Es gibt kein Reiseverbot, es gibt nur eine Reisewarnung.
        Aber was weißt du schon.
        Mit dem „Salzstreuer“ ist sicher eine Anspielung auf den Vorfall in Deutschland.
        Die Information über Mallorca ist sicher interessant.
        Die Insel ist doch einigermaßen isoliert, die Fälle lassen sich gut nachverfolgen und wurden auch ausführlich dargestellt.

        • Hallenser sagt:

          Der Salzstreuer wird in dem von dir verlinkten Artikel erwähnt. Du hast ihn also gar nicht gelesen. Dann ist natürlich klar, dass du wieder wie der Blinde von der Farbe redest.

          Die „isolierte“ Insel hat jährlich ca 15 Millionen Besucher, davon allein 4 Millionen aus Deutschland. Wenn es also nur geringe Infektionszahlen auf der Insel gibt, könnte das daran liegen, dass die Infizierten nicht mehr da sind. Aber soweit muss man natürlich erstmal denken können…

    • Stadtmensch sagt:

      Die Urlauber nicht. Es sind die „Reiserückkehrer“! 🤣

      Die Urlauber gefährden sich und ihre Umgebung ja nur im Urlaub…

  6. Daniel M. sagt:

    Sieht doch gut aus. Testungen können nun komplett eingestellt werden.
    Krankheiten laufen wieder unter “Erkältung“ und “Grippe“.
    Hurra, wir haben Corona besiegt. Wann ist das Corona-Viktory-Konzert auf dem Markt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.