Keine Querdenker-Demos mehr, schützt unsere Kinder – Omas gegen Rechts plakatieren in Halle

Das könnte dich auch interessieren …

54 Antworten

  1. Avatar blstks sagt:

    Ich bin ja jetzt schon gespannt wie viel Blinde auch hier wieder versuchen werden etwas über Farbe zu schreiben und freue mich jetzt schon mehr auf morgen früh als auf die Weihnachtszeit……🤣🤣🤣🤣🤣

    Danke an OgR

  2. Avatar HALLEnser sagt:

    Find ich super 👍🏼

  3. Avatar xxx sagt:

    Warum fühlen sich eigentlich immer welche berufen, als Hilfspolizisten für den Staat, der ansonsten immer gern kritisiert wird, aufzutreten? Was gehen die „Omas“ die anderen Bürger an? Haben die Querdenker jemals anderen Gruppierungen wie z.B. den selbsternannten Antifanten irgendwas vorgeschrieben?

    • Avatar Eibacke sagt:

      Querdenken ohne Gehirn? Eh, alter du nimmst mir den letzten Nerv. Könnte bitte jemand wieder die Schleuse öffnen!!

      • Avatar xxx sagt:

        Huch, was bist du heute wieder originell, Meiner. Versuch’s doch mal mit Argumenten.

        • Avatar Eibacke sagt:

          Boah eh, du hast doch den Kommentar ohne Argumente geschrieben.
          Du hast was gegen ältere Frauen, die sich gegen Nazis und Faschismus engagieren. So viel ist klar geworden. Ich verstehe nur nicht: „Warum schwimmst du immer noch vor die Schleuse?“

    • Avatar Leser sagt:

      Dein brauner Sveni ist doch bei Euch der Oberhilfssheriff. Wesen Nase ihm nicht past, wird sofort angezeigt.
      Da Du dich ja so künstlich aufregst und selber vorschrieben willst, was die „Omas“ zu tun und zu lassen haben, haben die Omis alles richtig gemacht.
      Und Deine Querdenker schreiben doch anderen auch vor, keine Masken zu tragen und sich nicht impfen zu lassen. Bevor man querdenkt, sollten die erstmal richtig denken!

  4. Avatar Beobachterin sagt:

    Bei diesen älteren Damen habe ich den Eindruck, sie unterteilen die Gesellschaft in zwei Lager: Wer nicht grün oder links ist – ist rechts! Schwarz – Weiß – Denken! Es gibt auch eine Mitte der Gesellschaft und Liberale, die sich mit keiner der beiden Seiten identifizieren! Die Querdenker – und Naziszene in einem Zusammenhang zu nennen ist einfach nur schlichte Propaganda! Wenn Demos verbieten, dann aber konsequent alle, das würde dieser Stadt momentan gut tun…Und liebe Omas…die Gefahr für eine Demokratie kommt immer von allen extremistischen Lagern..siehe Ende der Weimarer Republik!!!

  5. Avatar Xar sagt:

    Großartig 👌

  6. Avatar Joerg sagt:

    Euer Plan ist gut nur gibt es auch linke Chaoten. Die sind kein deut besser wie die rechten. Keine Gewalt tolerieren, weder von links noch von rechts. Liebe Exekutive kapiert das endlich und bremst die Handelten nicht mehr aus.

    • Avatar Eibacke sagt:

      @Joerg: Ja, die gibt es.
      Aber spätestens, wenn ein damaliger Bundeskanzleramtsminister sinnfreie Sachbeschädigung beim G20- Gipfel mit den NSU – Morden vergleicht, muss man sich doch fragen:“ Ist der moralische Kompass tatsächlich schon komplett im Arsch?“

  7. Avatar Hans-Karl sagt:

    Ich denke, unsere Bundesregierung ist auch manchmal ganz schön auf dem Querdenkertrip. Wenn AKK einen neuen Dienst bei der BW ins Leben ruft und diesen u. a. mit Amtshilfe bei Coronapandemien begründet, ist das aus meiner Sicht schon ganz schön quer gedacht. Geradeausgedacht müsste / sollte man doch eigentlich unser Gesundheitswesen stärken.

  8. Avatar Daniel M. sagt:

    Die Dumpfbacken-Omas nerven. Corona….fass!

  9. Avatar Aubacke sagt:

    …und Eibacke schwimmt in seiner eigenen Soße, furchtbar. Internet ist nicht nur Twitter etc.! Zwischen „Rechts“ und „Links“ gibt es auch noch andere Wahrnehmungen der Geschehnisse!

  10. Avatar Rico sagt:

    Ach, Omis, warum geht ihr nicht nach Hause und backt Ihr schwört doch immer noch auf alte Zeiten. Aber die ist schon lange nicht mehr. Wacht auf und guckt euch endlich mal um. Das Land geht den Bach runter.

  11. Avatar Minol sagt:

    vor allen dingen 30 jährige Omas machen das schon,,,,

  12. Avatar Kerze sagt:

    Acherjee also es ist immer wieder amüsant was meine entzückten Augen hier lesen tun oder ehr entzündete😂😂
    Das man sich bei so einem quark noch aufregen tut/kann. Kennt ihr noch die Lemmings von damals 😂 so kommen mir hier manche vor wer se nicht kennt die kommen zu hunderte von oben und laufen in den Abgrund 😜😜

  13. Avatar Bürger sagt:

    Ich hoffe, dass die Demonstranten gegen die Corona Maßnahmen, sich nicht entmutigen lassen… Soo kann das Leben jedenfalls nicht weitergehen…
    Schlimm, wie schlecht es vielen, vielen Menschen derzeit geht… Diese Ängste um ihre Existenz… Die vielen psychischen Probleme!!!
    Das steht in keinem Verhältnis mehr!!!

    Mit Panzern und Wasserwerfern auffahren…gegen ein paar Demonstranten!! Wie krank das ist!!
    Ist hier der 3.Weltkrieg ausgebrochen, oder was???

    • Die Omas arbeiten gerade daran …

    • Avatar Sachverstand sagt:

      @Bürger, einfach mal weiter unten im Artikel über geplante Demo der „Geistesschaffenden“ in L nachlesen, diese sollte nach Halle verlegt werden und deshalb wurde hier richtigerweise mit chicken blauen LKW und kleinen SPW entsprechende Vorsorge getroffen. Und ja der III. WK ist bereits im Gange, nur in einer anderen Erscheinungsform als die Nr.I und II .

  14. Avatar Hans G. sagt:

    Gott, diese Omas des unreflektierten Linksextremismus sind mindestens so unnötig wie ein Liebich. Warum zieht Halle nur vermehrt solche Gestalten an?

  15. Avatar BW sagt:

    Sind Querdenker zwischenzeitlich auch böse Menschen??? (Laterales Denken)!!!
    Erst Gehirn einschalten, dann reden/ schreiben, so kenne ich das.
    Klassenfeind, Klassengegner, Staatsfeind, politisch nicht tragbar, asoziale Kreaturen…….
    „Rechte Gewalt und Antisemitismus stoppen“, was eigentlich wollen diese „Omas gegen Rechts „????

  16. Avatar W_ sagt:

    Demonstrationen sind ein Grundrecht! Demonstrationen dürfen nicht nur dann gestattet sein, wenn sie ins eigene Bild passen.

    Ansonsten 2. ist gut, Rest ist leider für den Müll.

  17. Avatar EsReicht sagt:

    Die Omas gegen Rechts sind Teil des Problems und nicht die Lösung. Alte Menschen haben zu viel politische Macht in diesem Land. Dass Rentner die Regeln nicht interessiere, weil sie ohnehin nur zuhause sitzen ist ja nichts Neues. Kinder werden durch diese geschädigt. Das muss aufhören. Maximalwahlalter von 65 wäre eine Lösung.

  18. Avatar Selbsternannte Milizen statt politische Parteien ? sagt:

    Es werden diverse „… gegen rechts“-Vereine gegründet, die hauptsächlich durch Medienpräsenz die Polizei befehligen wollen.

    • Huch, diese Idee hatten wir noch garnicht! Aber laß mal: wir sind voll vernetzt, die jungen Leute von H-g-R kümmern sich rührend um uns. Da müssen wir nicht jedes Rad neuerfinden! Und auch Spenden aus Büros helfen, sonst müssten wir auch noch Kopierkosten selber zahlen. Das hilft schon ungemein!

  19. Avatar ABV sagt:

    Kein Raum für Gefährder der Demokratie. (Auch dann nicht, wenn es linke Omas sind ….!)

  20. Hallenser Hallenser sagt:

    Was haben die Querdenker mit rechts zu tun ? Das sind ganz normale Bürger.
    Die vertreten auch die Interessen der Plakatträger.

  21. Avatar T. sagt:

    Die gelangweilten Omas sollten sich besser um die Enkel kümmern…

  22. Avatar Franz2 sagt:

    Meinungsfreiheitsverständnis Halle Anno 2021: „Die Omas sollen sich gefälligst um sich selbst und was Anderes kümmern.“
    „Querdenker sind Helden. Für Meinungsfreiheit !“ (Aber nur für die, die mit meiner Meinung konform gehen!)
    „Jeder soll das Recht haben, Andere anzustecken. Wer dagegen vorgehen will ist Systemling, Schlafschaf … etc.“

  23. Avatar Omas sollten Omas sein. sagt:

    Ich finde, daß ne richtige Oma ihren Enkeln was schönes kocht – die Mütter können das ja meistens nicht mehr- und ihnen einmal pro Woche nen Zwanni Taschengeld schenkt.
    Eine die Stadt zupflasternde Oma bräuchte ichs nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.