Kontaktbeschränkungen: Haseloff will kein Lockerungs-Signal für Weihnachten und Silvester geben – Hotels und Restaurants bleiben bis Januar dicht – Zugangs-Beschränkungen für Läden – Kinder- und Jugendsport wieder möglich

Das könnte dich auch interessieren …

15 Antworten

  1. Herr sagt:

    Na bitte es geht doch

  2. Julia sagt:

    Die Maßnahmen zeigen Wirkung?
    An den Schulen gibt es immer mehr Infizierte, aber Stoßlüften reicht ja.

  3. Ich sagt:

    Was geht hier…..
    Vorsichtig wird der Kinder und Jugendsport geöffnet…. ihr seid so helle…. jetzt wo in diesem Bereich Winterpause ist !!!!! Merkst was 🤔

  4. G sagt:

    Also ist das Virus in größeren Geschäften gefährlicher als in kleineren.. Das ist interessant.

  5. W.Holt sagt:

    Ja durchziehen.Nicht beeinflussen lassen durch irgendwelche Querulanten.Oder Hilfs- Mediziner und Qerdenker.

    • Werner Holt sagt:

      Wer soll denn was durchziehen und sich nicht beeinflussen lassen? Und wen meinst du denn mit Querulanten? Die, die nicht jeden Scheiß glauben, der einem tagtäglich eingeredet wird. Und dann gibt es noch solche wie dich, die den ganzen Tag vor der Glotze hocken und halt jeden Scheiß glauben.

  6. Chaos sagt:

    Ja den Kindern noch ein bißchen Spaß einreden und gönnen bevor wir alle nicht mehr wissen was Spaß war.🤣😂🤣

  7. Hallenser sagt:

    Es ist nur wieder schön, das jeder Gernegross wieder seine eingenen Verordnung macht. Da brauchen sie sich nicht wundern wenn die Bevölkerung ingenwann nicht mehr mitmacht. Durch solche eine Uneinigkeit kann man nichts mehr glauben.

  8. Daniel M. sagt:

    Kinder- und Jugendsport in der Winterpause? Das hätten die Herrschaften sich sparen können. Ansonsten muss man wohl eingestehen, dass mAßnahmen erforderlich sind, um alte und kranke zu schützen. Ansonsten tut Corona den wenigsten etwas.

  9. kitainsider sagt:

    Die Medizin wirkt nicht, also gibt es noch mehr. Die Sterblichkeit ist niedriger als im letzten Jahr um die Zeit, aber häusliche Gewalt an Kindern und Frauen nimmt rapide zu. Vom wirtschaftlichen Schaden ganz zu schweigen. Die Chinesen kommen vor Lachen nicht in den Schlaf. Die Stabilisierung der Infektionszahlen geht auf den Rückgang der Test um 200.000 pro Woche zurück. So wie es absehbar war

  10. Hallenserin1979 sagt:

    Test werden doch nur eher sporadisch gemacht bei Privatpersonen und gar bei Kontaktpersonen 1. Grades… die Allgemeinverfügung sagt es ja aus… Kontaktpersonen haben sich zwar in Quarantäne zu begeben, also noch nicht mal zum Test, sondern werden, wenn das Gesundheitsamt es schafft, möglichst 5 bis 10 Tage später getested… sind also wenns ganz krass kommt…. 10 Tage vielleicht völlig gesund zu Hause …

  11. Ich sagt:

    Wäre schön wenn man beim Thema bleiben sollen….

  12. Demokratie sagt:

    Ich empfehle es dem Personal so schwer wie möglich zu machen. Alles hinterfragen und im Zweifel per Video beweisen, wenn die Kontrolleure falsch liegen. Zudem schauen ob eine Anzeige sinnvoll ist, so kann man Beamte ziemlich safe aus dem Dienst entfernen.

    • Beamter sagt:

      So ein Quatsch. Als ob man für einen solchen Fehler direkt sein Dienstverhältnis los ist. Zeigt mir, dass die Meisten 0 Ahnung vom Beamtendasein haben.

  13. UM sagt:

    Wendehals, wie alle anderen schon vorher und danach. Diese Abhängigkeit von diesen Polititis ist nicht mehr auszuhalten
    Bringt es doch endlich auf den Punktü

  14. Jaja sagt:

    Ich kack auf deren Regeln, hört auf die Menschen zu drangsalieren!

  15. Philipp Schramm sagt:

    Es ist doch überhaupt kein Wunder, das die Fallzahlen nicht runter gehen. Grund ist einfach, das sich die leute zuhause treffen, wo keinerlei Kontrolen statt finden.

    Würden die Gastätten, Restaurants, Bars aufhaben, hätte man eine bessere Kontrolle, wenn man sagt, max. 5 Man pro Tisch, Maskenpflicht (nur am Tisch darf die Maske abgenommen werden).

    Solange das unsere Regierung nicht begreift, werden die Fallzahlen auch nicht runter gehen. Das sagen auch Virologen, das die getroffenen Maßnahmen teilweise falsch sind und mehr „wirtschaftlichen Schaden“ anrichten, als das ds virus zu bekämpfen.

  16. Coronarelarivierer sagt:

    Ohh wir haben eine Grippewelle… Ohh wie jedes Jahr…. Ohh und genau im Winter wie jedes Jahr…. Ohh nur dieses Jahr ist sie nicht so schlimm… Ohh die Wirtschaft ist im Eimer…. Ohh die Kultur ist im Eimer… Ohh wir haben eine Gesundheitsdiktatur…. Ohh wie konnte daß nur passieren…. Ohh weil alle mitspielen….. Dann beschwert euch nicht… Klappe halten und Maske auf..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.