Kuchendieb in der Silberhöhe gestellt


Am frühen Dienstagmorgen gegen 1.40 Uhr konnte in der Gustav-Staude-Straße ein Einbrecher gestellt werden. Ein Mann hatte Geräusche gehört und die Polizei alarmiert. Noch bevor die Beamten eintrafen, wollte ein 17-Jähriger mit mehreren Kuchenstücken einen Backshop verlassen. Er wurde bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Wie sich herausstellte, war auch sein Fahrrad gestohlen.