Künstler-Weihnachtsmarkt am Oberen Boulevard

Das könnte Dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. 10010110 sagt:

    Sollte es da nicht mal einen Migrantenweihnachtsmarkt geben?

    Ach nee, der findet ja schon täglich statt; der muss dann wohl in den Stadtpark umziehen 😀

  2. Klaus Meier sagt:

    Wenn die Künstler sich Richtung Riebeckplatz ausbreiten würden hätte das Ganze einen Sinn. Warum nicht den Platz dafür verwenden?

    Warum stellt sich da nicht die ganze vielfältige Szene vor, einschließlich der Burgstudenten, welche beispielsweise einen Teil ihrer Arbeiten ausstellen, jene die verkauft werden sollen… Aber mit nur 3 Hütten und lediglich dem Grünen Winkel und K&K Passage sehe ich eher schwarz, weil außer Spesen und einigen wenigen „Kunstkennern“ wirds keine Sau zur Kenntnis nehmen.

  3. farbspektrum sagt:

    Das Ganze wird ein Trauerspiel werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.