Kundgebung für die Opposition in Weißrußland

Das könnte dich auch interessieren …

24 Antworten

  1. René sagt:

    Und was soll das bringen? Als ob das Belarus jemanden interessiert, wenn hier in der Provinz demonstriert wird. 🤦‍♂️

  2. G sagt:

    Da können die üblichen schreihälse mal ihre Internationalität demonstrieren….
    Einfach lächerlich dieser Aktionismus.

    • Meckerbock sagt:

      Statt Passivismus, wie du ihn tagein tagaus demonstrierst? Mit schneidigen Kommentaren? Die entfalten sicher mehr Wirkung. Du musst nur ganz fest daran glauben!

  3. 10010110 sagt:

    Die Veranstalter der Linksjugend Solid kritisieren dabei auch Stimmen innerhalb der Linken, die nach Untätigkeit und Nichteinmischung rufen.

    Nichteinmischung in die inneren Angelegenheiten anderer, weit entfernter Länder, ist genau das richtige Vorgehen. Wir haben nicht über die Gepflogenheiten anderer Länder und Kulturen zu urteilen!

    Deglobalisierung jetzt!

  4. Uppercrust sagt:

    Na, da könnte Die Linke und Antifa ja mal Farbe bekennen und gegen Diktator Lukashenko mit auf die Straße gehen.

  5. Omun sagt:

    Für die Linksjugend sehr progressive Positionen.

  6. Veit Zessin sagt:

    Die Opposition in aller Welt wird gehypt, nur nicht die im eigenen Land. Finde den Fehler.

    • xxx sagt:

      Wieder so kurzsichtig heute? Nur die Oppositionen, die dem sogenannten „Westlichen Wertesystem®“ entsprechen.

    • tom sagt:

      …welche Opposition ? Die Coronaverleugner, nichtimpfenlasser und Merkelgegner? ala Swään ?
      …nicht Dein Ernst oder ?

    • Achso sagt:

      Ich habe deinen Fehler gefunden: Die Linkspartei ist, mit wenigen Ausnahmen, in der Opposition.
      Warum die Linksjugend die AfD hypen soll (worauf du wohl hinauswolltest), wird wohl auf ewig dein Geheimnis bleiben.

  7. Mephisto sagt:

    Wenn die Anzahl von Flüchtlingen ein Gradmesser für die Unzufriedenheit mit dem Heimatland ist, dann scheinen die Menschen in Belarus zufrieden zu sein. Von Flüchtlingsströmen aus Belarus ist mir nichts bekannt.

  8. Daniel M. sagt:

    Weißrussland ist ein Souveräner Staat. Diese westliche Überheblichkeit und die ständigen Einmischungen sind unerträglich.

    • Tio sagt:

      Sich über Wahlbetrug und verhaftete Oppositionelle nicht aufzuregen, das ist westliche Überheblichkeit

    • Daniel M. mag Diktaturen sagt:

      Weißrussland wird von einem Diktator regiert. Was so in einer Diktatur, insbesondere themenbezogen auf Weißrussland, passiert, gerade auch mit bestimmten Menschengruppen, ist relativ im einfach im Internet oder in Auslandsjournalen zu ersehen. Souverän sieht anders aus.

      Aber sie hätten 1939 bestimmt auch gemeint: Was mischen sich die anderen in die Angelegenheiten des Dritten Reiches ein, bei solch Souveränität eines Adolf Hitlers.

  9. farbspektrum sagt:

    Der langersehnte Grund für neue Demos.

    • svenfarbfreund sagt:

      Für Spacken wie dich gibt’s doch seit langem Montags und Samdtags Demos

    • Rentner sagt:

      Lukaschenko steckt mit den Demonstranten unter einer Decke. Er hat die Wahl nur gefälscht, damit es in Halle wieder was zu demonstrieren gibt.

      Doch, doch. Alles andere ist ja erledigt. Deswegen brauchte es einen neuen Grund.

    • tom sagt:

      …also besser zu gucken, wie Polizeigewalt Menschen in den Knast steckt und ohne Anklage und Urteil da vergammeln lässt? Nichts gelernt aus 89/90 ! Und jetzt wir sind das Volk brüllen!

  10. Farage sagt:

    Hätten wir nicht im eigenen Land genug zu demonstrieren? Oder glaubt ihr dass irgendjemand auf der Welt für uns demonstriert, weil zum Beispiel keine Lehrer eingestellt werden? Belorus muss schon allein ihre Demokratie erkämpfen sie wie jeder sein eigenes Süppchen nun kocht Seit der Wende. Völker hört die Signale, nur wer will sie hören?

    • Hallenser sagt:

      Du darfst deine Fragen hier stellen, auch wenn du die Antworten doch bloß nicht beachtest. Das ist das gleiche Prinzip.

      Als Nicht-Hallenser kann dir allerdings egal sein, wer wofür oder wogegen in Halle demonstriert.

  11. mirror sagt:

    Wie hätte unser Außenminister reagiert, wenn Belarus den Deutschen Botschafter nach Auflösung der Corona-Demo in Berlin mit mehr als 15.000 Teilnehmern einbestellt hätte?
    Bei Belarus will er den Oberlehrer spielen und fordert (EU)-Sanktionen, bei China hat er das Höschen gestrichen voll.

  12. M.Ney sagt:

    Wer ist denn die Opposition?Eine Multi Millionärsgattin , der Gatte sitzt,.Leute anstacheln und sich dann absetzen.Was für eine Patriotin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.