Lockdown bis Ende März

Das könnte dich auch interessieren …

63 Antworten

  1. Schnuppi sagt:

    Erst Lockerungen unter 50, dann unter 35 (Aussage RKI Tierarzt Wieler: „Eine Inzidenz von 10 – das wäre ne coole Zahl“), jetzt unter 70. Man könnte zur Erkenntnis kommen: Sie haben immer noch keinen Plan!

    • west sagt:

      in dieser pandemie scheint der zufallsgenerator häufiger zum einsatz zu kommen…

      • Helmut sagt:

        Wenn dieser doch nur zufällig Hirn verteilen würde…

      • Wut sagt:

        Ich finde unsere Politiker machen es sich zu einfach.So kann es doch auch nicht weiter gehen.Die Bevölkerung dreht am Rad, alle Altersgruppen, Berufsstände…Bei vielen geht’s ans Eingemachte oder sie sind psychisch instabil. Viele Politiker und Stadtfürsten sind keine Vorbilder, sie predigen Wasser und trinken Wein.Die Sportler ,besonders Fußballer , fliegen von A nach B und das Fußvolk wird eingesperrt. Von einer zügigen Impfung kann auch keiner sprechen.
        Jeder setzt seine Prioritäten an das Leben, aber wie viele Menschen aller
        Altersgruppen bleiben auf der Strecke…Mittellos…Vereinsamt.. ohne Bildung ..und , und , und. .Diese Politik spielt den rechten Parteien in die Karten. Alles so traurig aber wahr.

  2. sXe4Life sagt:

    Ja warum denn auch nicht? Wenn die Wahrscheinlichkeit, an Corona zu sterben bei Menschen unter 70 und ohne Vorerkrankungen bei 0,05% liegt, sind immerhin 5 von 10.000 Menschen gefährdet. Warum also die Alten schützen, die noch immer keinen kümmern, lieber den Rest einsperren und wieder einen Schritt weiter Richtung neue DDR. Venceremos!

    • Boolean sagt:

      „Warum also die Alten schützen, die noch immer keinen kümmern, lieber den Rest einsperren und wieder einen Schritt weiter Richtung neue DDR.“

      Ergibt dieser Satz irgendeinen Sinn? Gerne auch mit dem Rest des Kommentars.

  3. theduke sagt:

    >>“Deshalb soll es schon eine Lockerungsstufe ab 70 geben.“

    Man muss sich die Ziele nur passend setzen, damit man diese auch erreichen kann. Machen Firma ja auch so. Anfang 2020 wurde die Ziele für Umsatz etc nach unten korrigiert und am Ende klopfte man sich auf die Schulter, weil man sie übererfüllt hat.

  4. As sagt:

    Das ist einfach nur geil. Den gesetzten sicheren Wert erreichen wir nicht weil es zu viele Infektionen gibt. Logisch wäre also gewesen zu verschärfen und weitere Kontakte zu unterbinden. Unlogisch ist es einfach trotzdem weitere Öffnungen zu machen. Wie ein trotziges Kind: “ ich will aber – Manno! Mir doch egal ob jetzt 35 oder 70. Ich will, ich will, ich will…..“

    • Andreas Keller sagt:

      „Logisch wäre zu verschärfen…“

      Sowas kann nur von ein Rentner,Arbeitsloser und Student kommen!!!
      Jeder Klardenkende kann nicht ernsthaft sowas fordern wenn der größte Teil der Bevölkerung am Ende ist!
      Spätestens jetzt muss Wirtschaft/Öffentliches Leben gegen Gesundheit aufgewogen werden!
      Es kann nicht das ganz Deutschland leiden muss,damit wir alle 90-Jährigen aus den Pflegeheimen retten!
      Schluss damit!

      • Sebastian Orlach sagt:

        Was leider oft nicht verstanden wird: Mit oder ohne Lockdown gibt es einen wirtschaftlichen Schaden.
        Je länger die Pandemie dauert, umso größer ist der Schaden. Deswegen versucht man die Pandemie durch Lockdowns zumindest in den Griff zu bekommen.
        Die 0 hatten wir ja mal fast, aber da mussten ja alle unbedingt in den Urlaub fahren.

      • As sagt:

        Armer Spinner! Warum sind denn alle am Ende! Ständig hoch und runter, auf und zu! Das macht die Leute fertig. Jetzt alles zu lassen und im Lockdown bleiben bis alle geimpft sind. Das ist der einzige Weg! Ich bin selbständig und arbeite in meiner eigenen Firma Vollzeit zusammen mit meinen Mitarbeitern. Wir finden den Lockdown und die Maßnahmen alles andere als witzig und massiv nervend, aber alternativlos! Also Vorsicht mit falschen Vermutungen und arroganten von oben herab labernden Kommentaren!

        • JM sagt:

          Zulassen bis alle geimpft sind? Und wovon leben Millionen Menschen bis dahin? Erst heute erzählte meine Fußpflegerin, dass sie noch nicht einen Cent Hilfe bekommen hat.

          • Verblödung voll im Gange sagt:

            Dann sollte sie es mal Beantragen! Meine üppigen Zahlungen kamen 4 Tage nach Antragsstellung auf mein Konto. Am 31.12. wird der Laden geschlossen.Solch ein Blödsinn hier.Dann lebe ich halt von Harz4 Reisen darf ich eh als Ungeimpfter nicht mehr.Füße hoch das Elend hier nur noch mit Popkorn geniessen.

        • Nein_zum_Lockdown sagt:

          @AS dein duseliges Geschwurbel geht wir langsam richtig auf den Sack!!!!

        • Philipp Schramm sagt:

          @As

          Es kommt auch drauf an, in welchem Gewerrbe man selbstständig ist. Ist es ein Bau-Gewerbe, ist wohl nicht so schlimm, als wenn man einen Gastro-Betrieb sein Eigen nennt.
          Aber immer schön alle über einen Kamm scheren.

      • Metalla sagt:

        Wirtschaft gegen Gesundheit aufwiegen. Oha. Am besten noch gesetzliche Krankenversicherung oder Sozialversicherung in Gänze abschaffen. Dann hat es sich ganz schnell. Aber ob der Keller-Andi dann nicht auch mit hinten runter fällt?

      • xyz sagt:

        Du hast doch keine Ahnung. Gerade die Studenten sind die richtig angearschten in dieser Pandemie.
        Wenn du mit Tausenden Toten leben kannst ist da dein Gewissenskampf. Aber es ist Hohn und Spot gegenüber den Menschen die einen Menschen verloren haben.

      • Kurt Hubert sagt:

        „Sowas kann nur von ein Rentner,Arbeitsloser und Student „

        Ein arbeitsloser Student im Rentenalter also.

      • Unbegreiflich sagt:

        Es ist einfach nur zum ……………………….. Ich bin kein Rentner, keine Arbeitsloser, kein Student. Ich arbeite trotz schwerer Erkrankung sehr hart.
        Du hast wohl keine Menschen wie Oma, Opa o.ä. ?
        Ja ganz Deutschland leidet, weil ein Menschenleben mehr WERT ist als dumme Party´s, Shoppen …….
        Von diesen 90 Jährigen sind sicher einige dabei denen Ihr hier viel zu verdanken habt. Da sind einige dabei die damals auf der Straße waren und für EUERE FREIHEIT gekämpft haben. Hauptsache Ihr habt Spaß.
        Nur gut, dass auch ein Andreas Keller alt wird. Ich wünsche Dir dass Du dann allein irgendwo bist und an die 90 Jährigen von heute denkst. Und es sind nicht nur 90 Jährige die an Corona sterben.
        KEIN SCHADEN ist so groß, dass er mit einem Leben verglichen werden kann.

        • Alex sagt:

          „Ja ganz Deutschland leidet, weil ein Menschenleben mehr WERT ist als dumme Party´s, Shoppen …….“
          Bitte beachten Sie auch hier, es geht nicht um den einzelnen, welcher Shoppen oder Party machen möchte sondern um die Menschen welche Ihre Arbeit und somit Ihre Existenz verlieren. Den es gibt auch Tontechniker, DJs, Verkäufer, Veranstalter usw. welche gerade auch darauf angewiesen sind. Seit Monaten haben diese Menschen kein Einkommen. Die Unterstützung von der Regierung ist ein Witz für diese Leute. Solange es Sie nicht persönlich Trift kann man ja gut reden. Und diese FREIHEIT für die die Omas und Opas vielleicht gekämpft haben wird nun ganz schön eingeschränkt.

  5. es reicht sagt:

    erst 50 dann 35 dann 70….dann Ende März…dann Mitte April….2021 dann 2023…..die Bevölkerung ist ausgelaugt und kann es einfachen mehr hören.
    Jetzt werden viele das machen worauf Sie Lust haben und da ist es egal ob es eine Verordnung oder Ausgangsperre oder sonst was gibt.
    Es reicht.

    • .PUNKT. sagt:

      😁😁😁😁 könnt ich mich kaputt lachen über deinen sinnlosen Kommentar hier… woher willst du kleines Licht wissen ob die Bevölkerung ausgelaugt ist woher ? Kennst du die gesamte Bevölkerung persönlich ?😁😁😁 Auch die Aussage jetzt werden viele machen worauf sie Lust haben woher willst du das wissen absolut lächerlich so ein Müll zu verbreiten du bist so die Lachnummer 😁😁😁😁😁

  6. es reicht sagt:

    einfach nicht mehr hören

  7. Kurz sagt:

    Na endlich, sollen sie es doch bis Jahresende so lassen!

    • Hagen sagt:

      Jahresende ? Für immer ! Damit ist allen geholfen ! Wer vermisst schon Kaffee oder die Betrunkenen aus der Disko ? Geschweige die Modeläden, wir leben im Social Media Internet. Angucken, klicken, bestellen , liefern.

  8. Daniel M. sagt:

    Hält sich doch eh keiner mehr dran. Also lasst den Unsinn.

  9. Jim Knopf sagt:

    Ein Land in dem wir gut und gerne leben.

    Im Großen und GANZEN ist nichts schief gelaufen.

  10. Peter sagt:

    Je höher die Testrate, je höher potentiell die 7-Tages-Werte. D.h. das 35 von früher (mit weniger Testungen) kann das 70 von heute sein (mit mehr Testungen). Daher ist geplant andere Faktoren (KKH-Auslastung etc.) mit zu berücksichtigen sowie die Schnelltests anzuwenden. In Österreich müssen die Kinder 1-2x/Woche einen Schnelltest machen und es konnte schon gut ausgesiebt werden. Leider dauert(e) die Freigabe in Deutschland länger.

  11. Peter sagt:

    (*) Kinder = Schulkinder; bei Wechsel zwischen on- und offline Unterricht 1x/Woche bei 100% offline dann 2x/Woche.

  12. Sunny sagt:

    Also ich hab die Schnauze gestrichen voll von dem Lockdown.
    Die sollen endlich gottverdammt den Einzelhandel wieder aufmachen.
    Wir Menschen brauchen endlich neue Kleidung und Schuhe und kommt mir bitte nicht wieder mit Online kaufen.

    • Sebastian Orlach sagt:

      Onlinekaufen geht super. Weniger Stress und man spart Zeit, die man dann für die Familie oder eigenen Hobbys nutzen kann!

      • JM sagt:

        Das sieht nicht jeder so und das ist auch gut so

      • Malte sagt:

        Wie probierst du Hosen oder Schuhe online an? Bitte mal den Beitrag als Film bei YT einstellen…

        • Philipp Schramm sagt:

          @Malte

          Wozu gibt es denn ein 14-tägiges Umtauschrecht beim Onlinekauf.

          Selbst wenn dir eine Hose bei Aldi oder Lidl kaufst, die kannst du auch nicht vor Ort anprobieren. Also zu hause anprobieren, entweder sie passt und du behälst sie, oder du fährst wieder hin und gibst sie zurück oder tauscht sie um.

          Wo ist da jetzt der Unterschied zum Online-Kauf. Wenn ich mir Schuhe online bestelle, bestelle ich mehrere Größen, die, die mir passt, behalte ich, alle anderen gehen zurück.

        • .PUNKT. sagt:

          Malte alter hast du überhaupt schon mal etwas Online Bestellt ??

          Wie kann man denn nur soooo weltfremd sein zig tausende bestellen täglich Klamotten und Schuhe online !

          Nur Malte ist zu dämlich sich etwas online zu bestellen echt traurig…

          Und da wird immer wieder behauptet es soll wohl Menschen geben die einfach zu dumm sind zum Arbeiten und deswegen auf Hartz 4 angewiesen sind… jetzt glaub ich das auch du bist ein Paradebeispiel dafür !

          Lass lieber die dummen Kommentare hier und male Bilder …

          • Daniel M. sagt:

            Solche egoistischen Typen wie du sind es also, die online bestellen und dann auch noch die Hälfte wieder zurückschicken. Merkst du es eigentlich noch?
            Pünktchen, du bist wirklich zu bemitleiden. Nichts verstanden, aber auch gar nichts.

      • Unbegreiflich sagt:

        RICHTIG. Nur können die scheinbar alle nicht mehr mit der eignen Familie und Hobby auch nicht.

    • .PUNKT. sagt:

      SUNNY ganz helle bist du aber auch nicht wo bitte ist das Problem beim Online Shopping ? Sei froh da bekommst deine Klamotten wenigstens ….

      • JM sagt:

        Es soll tatsächlich noch Menschen geben, die kein Internet haben umd dort Klamotten kaufen. Ü80 zbsp.

        • .PUNKT. sagt:

          Wie immer sehr sehr geistreich JM echt Top 🙂 🙂 🙂

          Mit Ü80 hast die Schränke voll mit Klamotten wenn was benötigt wird kann man jmd. z.b. die eigenen Kinder oder Verwandte, Bekannte fragen ob sie helfen bei der Online-Bestellung.

          Und glaub mir mit Ü80 hast du ganz andere Probleme als Klamotten oder Schuhe ! Aber um soweit zu denken reicht es bei dir mal wieder nicht…

          • JM sagt:

            Deine Pauschalisierungen sind super!
            Dann nehme ich mich selbst. Mich nervt es sehr jeden Furz für uns im Netz bestellen zu müssen. Vor allem, wenn spontan was gebraucht wird. Ich gehe sehr gern mal in einen Laden und danach einen Kaffee trinken oder ein Eis schleckern. Ich möchte keine toten Innenstädte und nur im Netz bestellen.

      • Sunny sagt:

        🤣🤣🤣🤣 Wo bekomm ich denn da alles??? 🤣🤣🤣
        Schuhe bei Deichmann z.B. für Kinder, AUSVERKAUFT.
        Und eben mal so einfach kannste nicht für Kinder Klamotten und Schuhe bestellen. Die muss man anprobieren.
        Wer lebhafte Kinder hat, weiß wovon ich rede.

        • Bernd sagt:

          Wer Kinder hat, ist selber schuld.

          • .PUNKT. sagt:

            Sunny du begreifst es nicht du kannst die Schuhe und alles andere ANPROBIEREN nachdem du das Paket erhalten hast und alles was nicht passt kannst du wieder zurück senden !!!

            Google mal nach Kinderschuhen da bekommst sicher mehr Ergebnisse als Deichmann.

  13. Maik sagt:

    Und wieder wird eine Verschwörungstheorie wahr der Lockdown wird immer wieder um 14 Tage verlängert bis zum 31.12.2021. Aber es ist ok das Volk zu Unterdrücken.

  14. Scud sagt:

    Ein kräftiges Hallo in Richtung Journalisten. Geht’s noch? Habt ihr es immer noch nicht gerafft. Mit euren permanenten Hiobsbotschaften, die noch nicht Mal seitens der Kanzlerin verlautet sind, macht ihr die Menschen in diesem Land kaputt. Soviele Psychiater, als auch Psychologen gibt es gar nicht, um die Bevölkerung vor dem absoluten Absturz zu bewahren. Einfach Mal mit Feingefühl, logischen denken an die Materie herangehen. Sich die Frage im Vorfeld stellen, was macht diese „neue“ Information mit der Bevölkerung.

  15. JM sagt:

    Man wundert sich doch schon nicht mal mehr

  16. JEB sagt:

    Mir egal was die da beschließen. Ich mache was ich für richtig halte.

  17. T. sagt:

    Immer pünktlich 2tage vor der virtuellen Runde im Kanzleramt sickert irgendwas durch…
    Ist das Zufall oder haben die mp sowieso nix zu beschließen… Was soll der Scheiß

  18. Bürger von Halle sagt:

    Hier gibt es gar nichts ausreichend… Weder Psychologen, Krankenpfleger, Lehrer, Erzieher….

    Die Hauptsache die Politiker leben wie die Made im Speck und bevorteilen sich… Und wenn es eine Impfung ist.

  19. Matthias sagt:

    70 aber nur an ungeraden Tagen. An geraden und bewölkten Tagen bleibt weiterhin 50. Es sei denn, es ist Nebel, dann gilt ab Sonnenuntergang 35

    • Daniel M. sagt:

      Der einzig umsetzbare Vorschlagin. Passt absolut zum Kurs der einzelnen Regierungen. Bin dafür.
      Müssen wir noch Werte bei diversen Niederschläginnen festlegen.

  20. Freiheit sagt:

    mathematisch berechnete Pandemie ohne Virus-Isolat und er brave deutsche Untertan hat natürlich Angst und begrüßt die völlig sinnfreien Maßnahmen der Regierung Hauptsache schön brav folgen und buckeln!!!

  21. Lego sagt:

    Es stehen bald Wahlen an, und kein Politiker möchte abgestraft werden für die Fehlentscheidungen der letzten Monate!

  22. Itzig sagt:

    Solange die Grenzen nicht sicher geschützt sind, kommen auch weiterhin Mutationen in das Land und die Pandemie bleibr unbeherrschbar. Das Virus wandert immer weiter, da kann die einheimische Bevölkerung noch so diszipliniert sein !

  23. Oliver Nannen sagt:

    Wir im 21. Jahrhundert glauben ja immer, wir wären souverän und aufgeklärt.
    Wir haben wahrlich nicht das Recht über vergangene Generationen zu urteilen.
    Schaut euch mal die Wortmeldungen allein hier an!!!!!

    Da sprechen Leute davon, dass Verschärfung des Lockdowns und Durchimpfen die einzige Lösung wäre.

    Wo bleiben die aufgeklärten Bürger?????????????????????
    Eine Grippe wurde noch nie hundertprozentig eingedämmt.
    Die Inzidenzzahlen sind reiner Unsinn. Die Tests sind Unsinn.
    Wer dies anders sieht, überzeuge mich mit Argumenten.

    Die Mutationen sind eine weitere Masche, den Lockdown aufrechtzuerhalten.
    Das Auftreten von Mutationen ist bei jeder Grippewelle die normalste Sache und zeigt das Abklingen der Grippewelle an. Das sagt jeder Virologe. Die Mutationen sind zwar ansteckender aber ungefährlicher.

    Wo sind die vielen Toten?
    Wo ist die bereinigte Statistik, nach Krankheit, mit und ohne Vorerkrankung und nach Altersgruppen aufgeschlüsselt? Diese gibt es nicht – und wenn doch, dann nur als Verschlußsache!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.