Mann am Franckeplatz ausgeraubt

Polizei - Symbolbild

Startseite Foren Mann am Franckeplatz ausgeraubt

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Ausreise-Minister vor 4 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #91721 Antwort

    Ausreise-Minister

    FACHKRÄFTE!!

     

    Was wurde nur aus den schönen Deutschland.

    Man traut sich schon gar nicht mehr auf die Straße ohne das man Angst haben muss, dass man auf eine zugereiste Messer-Gang (neuerdings auch mit Schlagringen bewaffnet) trifft und ausgebeutet sowie erstochen wird.

    Die Kuscheljustiz muss ein Ende haben und jeder auffälliger Flüchtling MUSS SOFORT Abgeschobene werden. Ohne wenn und aber!!

    #91725 Antwort

    Uwe

    Wer Angst hat auf die Straße zu gehen, ist kein echter Deutscher.

    #91740 Antwort

    farbspektrum
    Teilnehmer

    14 Uhr!

    Wer geht schon freiwillig in die hallesche Bronx .

    #91742 Antwort

    Klopper

    Erstaunlich, wie viele hier Demenz im Endstadium zu scheinen haben. Es gab auch vor der Flüchtlingswelle jeden Tag Verbrechen. Erstaunlich auch, wie viele hier eine Glaskugel haben, um zu wissen welche Ethnie die Täter haben.

    #91745 Antwort

    Kita-Insider

    Farbi kann schon die Uhr. Toll.

    #91746 Antwort

    gleicher

    Schlagring  ist  eher deutsches Werkzeug …

    oder haben sich einige Flüchtlinge bereits so gut  integriert?

    #91747 Antwort

    farbspektrum
    Teilnehmer

    Wahrscheinlich Beschaffungskriminalität. Neulich las ich, dass man bei den Dealern direkt mit Handys bezahlen kann.

     

     

    #91748 Antwort

    Alerta

    Also wenn man das neulich lasen konnte, dann muss es auch stimmen und logischerweise in diesem Fall auch zutreffen. Ganz klarer Fall und @farbspektrum hat in gelöst.

    #91803 Antwort

    Ausreise-Minister

    Erstaunlich auch, wie viele hier eine Glaskugel haben, um zu wissen welche Ethnie die Täter haben.

    Ist doch logisch, wenn nicht deutsch, deutsches Erscheinungsbild, blond, oä. im Artikel steht, kannst du zu 99% ausgehen das es einen zugewanderten Bürger handelt. Gerne wird dann auch komplett (wie in diesem Artikel) gerne auf die Täterbeschreibung verzichtet

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
Antwort auf: Mann am Franckeplatz ausgeraubt
Deine Information: