Maskenpflicht in der Innenstadt von Halle bleibt

Das könnte dich auch interessieren …

62 Antworten

  1. Genießer sagt:

    Ich glaube, dass die Maskenpflicht zur Zeit das geringste Übel ist auch wenn der Wegfall gefallen würde. Macht die Gastronomie auf, damit wieder etwas Leben in die Stadt kommt und ich nicht noch ein halbes Jahr kochen muss ( was ich übrigens garnicht mal so gut kann🤣).

  2. Horch und Guck sagt:

    Man muss an Unsinn festhalten, damit niemand merkt, dass man weiß, dass es Unsinn war und ist.

    • HALLEnser sagt:

      Ich schlage etwas ganz Verwegenes vor: Einfach diese Maskenregelung aufheben und begründen, dass eine Übertragung an der frischen Luft unter Berücksichtigung der Abstände so gut wie ausgeschlossen ist.

  3. Ossi sagt:

    Halle wie in allem wieder eine Ausnahme. Macht keinen Sinn, aber man tut es trotzdem!

    Macht es noch etwas unattraktiver und vielleicht bleibt der Ein oder Andere über Pfingsten doch ganz von der Stadt weg!
    🤣🤦🏼‍♂️

  4. Zoro sagt:

    Schwachsinn, absolut Schwachsinn mit der Maske im Freien.

    • Lisa sagt:

      Schön, dass du die Altstadt weiterhin nicht vollatmest. Haben alle was von. 🤗

    • 👨‍⚕️💉🥴💦 sagt:

      Ist auch totaler Blödsinn,weil viele Ärzte bestätigt haben ,das im freien eine Maske nicht sein muss.

      • Veterin sagt:

        Tierärzte?

        • 👨‍⚕️💉😷💭 sagt:

          Nee, aber Pulmologen

          • Veterin sagt:

            Pulmologen wissen das warum besser? Die meisten Tiere haben auch Lungen.

            Und wie viele genau sind „viele“? Prozentuale Angabe reicht da schon. Mehr als 50% aller Pulmologen? Wie viel Pulmologen gibt es denn überhaupt?

            Ich frage das nur, weil du sehr souverän behauptest, dass „viele Pulmologen“ deine Aussage bestätigen. Das wirst du ja nicht einfach so dahin sagen, sondern das basiert auf Fakten. Oder?

  5. Seltener Gast sagt:

    Dann gehe ich da weiterhin nicht hin. Schade für die Händler und Geschäfte, die so lange Geduld und so viel Hoffnung haben. Es werden Entscheidungen getroffen, die niemand versteht und fern jeglicher Realität sind.

  6. Rn sagt:

    Na klar bleibt das so, warum auch nicht?

  7. B. Ursel sagt:

    Obwohl man sich nachweislich im Freien nicht anstecken kann. Fragwürdige Entscheidung!

    • Hallunke sagt:

      Na dann erkundige , dich noch mal genauer.
      Trotzdem sollten die allgemein geltenden Abstandsregeln zur Infektionsprophylaxe auch draußen eingehalten werden, rät die Gesellschaft für Aerosolforschung. „Im Freien finden so gut wie keine Infektionen durch Aerosolpartikel statt. „Allerdings können Tröpfcheninfektionen auftreten, insbesondere in Menschenansammlungen, wenn Mindestabstände nicht eingehalten und/oder keine Masken getragen werden«, heißt es in einem Positionspapier der Gesellschaft von Dezember 2020.
      Forscher weisen jedoch darauf hin, dass etwa beim Husten ausgestoßene Aerosole im Freien bereits durch einen leichten Windstoß sechs Meter weit getragen werden könnten. Dies haben die Wissenschaftler allerdings nur anhand eines theoretischen Modells errechnet. Weitere Forschung zu dem Thema steht daher noch aus.

      • Bernd sagt:

        @hallunke, dass war Dezember 2020. Wie lange willst du jetzt auf die Ergebnisse warten? Wieviel Leben und Lebensjahre hast du eigentlich? Es kommt nichts hinten drangehängt.

        • Hallunke sagt:

          Da brauchst du nicht warten, diese Aussagen sind heute genau so aktuell. Diverse Aerosolforscher geben sogar an ,das die Ansteckungsrade im Freien um die Hälfte reduziert ist ,als in Innenräumen. Mache Dein Problem nicht zu meines. Hier geht nicht um meine Befindlichkeiten ,nur um eine Richtigstellung.

    • DPG sagt:

      Könnten Sie mir dazu eine Quelle nennen?

      Ich habe tatsächlich noch von keinem derartigen Nachweis gelesen.

  8. 👨‍⚕️💉🥴 sagt:

    …. was nicht anders zu erwarten ist.

  9. Pepe sagt:

    Weiß der Geier oder weiß er nicht, vielleicht geht er ja
    sogar mit der Maske ins Bett. Warum muss ich im Robert
    Franz Ring, Uni Ring oder eben am Schülershof Maske
    tragen ? Andere Städte machen so einen Scheiß nicht.

  10. Bernd sagt:

    „Man wolle die Lockerungen maßvoll umsetzen“. Und das heißt es genau was bei 420 positiv getesteten in Halle? So langsam reicht es. Der Geier ist kein Stück besser als Wiegand. Aber zum Glück sind ja bald Wahlen. Welcher Partei gehört der Herr Geier an? SPD 😁. Ihr schafft das unter 5%👍

  11. Bernd sagt:

    Sorry 472 positiv

  12. Sunny sagt:

    Die Maskenpflicht auf Spielplätze könnte auch fallen, zumindest für Kinder. Meine Kids verweigern sogar dadurch den Besuch auf dem Spielplatz.

  13. Mein lieber Herr Geyer, ... sagt:

    … Ihre Prirohritätien können Sie sich gerne einrahmen. Weg mit den mistigen Gesichtsschlüppern!

  14. Oliver Nannen sagt:

    Die geistige Maskierung ist Grundlage dieser Entscheidungen.
    Warum freie Gedanken, wenn man sie verhüllen kann?
    Das Theater geht weiter – quasi als Kulturersatz.

  15. Geier hat keinen Mumm ... sagt:

    … der traut sich nicht! Schade. Wenn der nur mal Kante zeige würde, wäre er schon ein halber OB! Aber so …!

    Dabei hat der so was staatsmännisches an sich! Naja.

  16. Raketenmann sagt:

    Die Maskenpflicht auf dem Markt ist seit Beginn nur ein Ausdruck von Hilflosigkeit und einfach nur lächerlich.

    • Bernd sagt:

      Gab es nicht mal flashmob? Einen Termin, alle Masken runter für 10 Minuten. Vielleicht kommen ja dann wieder die Wasserwerfer 🤣

  17. Am 06.06. ist Abrechnung! sagt:

    Aufgrund der Maskenpflicht gibt es von mir am 06.06. mittels zwei Kreuzen in der Wahlkabine auf sowas von auf die Fresse!

  18. Antifaschist sagt:

    Leipzig hat diese Scheiße längst aufgehoben. Geier und seine SPD sind leider nur erbärmliche Faschisten, die die steuerzahlenden Bürger drangsalieren wollen.

  19. JEB sagt:

    Die Maskenpflicht im Freien ist nichts weiter als Einschüchterung und Schikane! Erst recht wenn man sieht, dass sie z.B. in Leipzig aufgehoben wurde. Und dort ist in der Innenstadt ja bestimmt etwas mehr los als in Halle. Nun gut, dann bleibe ich der Innenstadt von Halle halt weiterhin fern.
    dead city halle.

  20. Take care! sagt:

    Da alle Risikogruppen durchgeimpft sind, sollte man wieder mehr auf Eigenverantwortung setzen. Wer Angst hat sich anzustecken sollte eine FFP2 Maske aufsetzen (gerne auch bei 30°C) und Menschenansammlungen vermeiden. Der Rest sollte wieder seine Freiheit und das schöne Wetter genießen.

  21. Bürger der Stadt sagt:

    Alle Hallenser, die noch bei Verstand sind, sollten sich diesem Maskenfaschismus verweigern. Einfach ohne Maske rumlaufen. Die Geier-Faschisten können schlecht halb Halle einsperren.

  22. Original Kommentar sagt:

    Diese Entscheidung ist mehr als nur ein Votum zur diffusen Angstmache. Es zeigt, dass Herr Geier auch keinerlei perspektivische Ansätze für die Erholung der Stadt hat. Es gibt eine Menge evidenzbasierender Studien die zeigen das Masken im Außenbereich purer Schwachsinn sind. Offensichtlich wieder einmal eine Entscheidung für den einfachen Weg..Grauenvoll!!

  23. Wolfgang sagt:

    Dann werde ich halt weiter nicht in die Innenstadt gehen! Leider! Schade für den Einzelhandel in der Innenstadt. So ein Schwachsinn! … Aerosolforscher haben bewiesen das man sich zu 99 % nicht im Freien mit was auch immer anstecken kann.

    • Hallenser sagt:

      Der nächste(?), der seit Monaten oder Jahren schon nicht in der Innenstadt war, wenn überhaupt jemals.

      Nur leere Hülsen.

      • xxx sagt:

        Woher willst du das wissen? Der „leere-Hülse-Pokal“ verbleibt weiterhin bei dir, tut mir leid 😛

        • Hallenser sagt:

          Na dann: Wann warst du das letzte Mal? Gern auch mal mit der Wahrheit probieren!

          • xxx sagt:

            Was geht dich das an? Und was hat das mit der Diskussion hier zu tun? Bleibt also dabei: Der „leere-Hülse-Pokal“ verbleibt weiterhin bei dir

          • Hallenser sagt:

            War klar. Also noch nie?

          • xxx sagt:

            Nun tu deinen Nachbarn den Gefallen, und stampf noch mit dem Füßchen auf – die freuen sich bestimmt!

          • Hallenser sagt:

            EFH – da wird das schwer.

            Wenn schon nicht in der Innenstadt, warst du wenigstens schon mal in Halle an sich?

        • xxx sagt:

          Wie bekommen wir dich denn nun mal zur Ruhe, nachdem du dich wie ein knurriger Hund so verbissen hast? Tut dir nicht schon der Kiefer weh, da in deinem einsamen EFH? Irgendwo in deinem Viertel vielleicht ein Tierarzt zur Hand, denn man noch rausklingeln könnte?

  24. yyy sagt:

    ganz einfache Möglichkeit die Maskenpflicht zu vermeiden, geh nicht in die Innenstadt, tut mir zwar leid für Händler und Gastronomie aber mit dem Lappen im Gesicht macht das alles keinen Spaß

  25. BR sagt:

    „Die Aufhebung der Maskenpflicht hat keine Priorität, Priorität hat, dass die Kinder und Jugendlichen wieder Sport machen können.”
    Was für eine blödsinnige Ansage.
    In der Überschrift ging es um Maskenpflicht in der Innenstadt.
    Und wenn wir jetzt beim Thema sind, Sport (Reha Sport) für die Alten ist mindestens genau so wichtig, wenn nicht sogar wichtiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.