Maskenverweigerer will Hauptbahnhof in Halle niederbrennen

21 Antworten

  1. Avatar SeaWatch sagt:

    Ist es so schwer, das Zusammenleben auszuhandeln? Muss es immer diese rassistische Repression sein? Verstehe ich nicht.

    • Avatar Hier ist kein Sea zu watchen! sagt:

      Ich finde das Vorgehen maßvoll und richtig. Mann könnte die Maßnahmendurchführung sogar noch etwas härter gestalten, so daß auch eingefleischt-archaisch strukturierte Zeitgenossen mit der Zeit begreifen, wo es hier lang geht!

  2. Avatar Icke sagt:

    Huch, was is hier los?

    Noch keine abscheulichen, menschenverachtenden, fremdenfeindlichen Kommentare?

    Bin mal gespannt, wie lange es dauert, bis die ersten Kakerlaken aus ihren Löchern kriechen und ihren Hass hinausposaunen…

  3. Avatar Kasob sagt:

    Offenes Feuer bitte nur in den gelben gekennzeichneten Flächen!

  4. Avatar Sonntagskind sagt:

    Der ist bestimmt noch traumatisiert….

  5. Avatar ABV sagt:

    Der Bürger hat wahrscheinlich zu lange hinten sitzen müssen im Bus … bzw. der Bahn.

  6. Avatar Seriöser Journalismus? sagt:

    Warum steht in der Überschrift „Maskenverweigerer will Hauptbahnhof in Halle niederbrennen“? Warum steht da nicht „Somalier will Hauptbahnhof in Halle niederbrennen“ oder „Psychisch Gestörter will Hauptbahnhof in Halle niederbrennen“?

    Ganz im Ernst: Könnte man hier nicht bitte seriös und neutral bleiben?

    • Avatar Urwirkung - Sache sagt:

      Wie hast du denn erfahren, dass es ein Somalier und/oder psychisch Gestörter war?

      Jetzt sag nicht, du hast die Polizeimeldung gelesen, nachdem dich die Überschrift neugierig gemacht hat! Das wäre … unseriös.

  7. Avatar HdL sagt:

    Ab sofort nach Hause schicken ohne Rückkehr Erlaubnis, solche dankbaren Leute brauchen wir hier nicht

  8. Avatar 123 sagt:

    Wer sich nicht benimmt sollte nach Hause geschickt werden.

  9. Avatar BR sagt:

    „Nachdem seine Personalien feststanden, wurde ihm mitgeteilt, dass mehrere Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung, Beleidigung sowie der Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten gegen ihn eingeleitet werden“.
    „was zu weiteren Strafverfahren gegen den 20-Jährigen führt“
    Der Typ hat ja zwischenzeitlich offensichtlich „Narrenfreiheit“??
    Wieviel braucht es eigentlich noch, um sich dieser Person zu entledigen?? Vielleicht mal ein Buch „Gutes Benehmen von A bis Z“ um die Ohren schlagen. Oder vlt mal Eine(n) von den vielen“Refuges Welcome“-AktivistenInnem bitten, sich dieser Person anzunehmen.
    Irgendwas geht da vlt noch.
    Wenn nicht, dann ab zurück in die Heimat

  10. Avatar Vot sagt:

    Der muss außer Landes, und zwar ganz schnell. Was will der hier?

  11. Avatar Vote sagt:

    Wer sich hier nicht benimmt fliegt zurück nach Hause, dass muss jeder wissen und das muss noch viel konsequenter eingesetzt werden

  12. Avatar Vote sagt:

    Brandstifter abschieben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.