Mehr als jeder dritte Hallenser hat jetzt seine Erstimpfung

Das könnte dich auch interessieren …

33 Antworten

  1. Avatar Flo sagt:

    Danke an alle medizinischen Fachkräfte, Pflegende und Impfende für diese Leistung Punkt
    Im Pflegeheim, wo meine Frau arbeitet, gab es einen hohen Anteil an Pendlern die natürlich auch geimpft wurden. Möglicherweise ist dies auch an anderen Stellen so womit der Anteil der Geimpften in Halle Wohnenden reduziert werden könnte.

    • Avatar Hans G. sagt:

      Natürlich wird der Anteil ggf. auch durch Pendler reduziert, wobei sich auch Hallenser außerhalb Impfen lassen. Aber egal wie, Hauptsache es wird geimpft. Die Impfung im Pflegeheim deiner Frau erhöhen ja auch die Sicherheit in Hallenser Risikogruppen.

  2. Avatar Bürger sagt:

    Immer wieder wird hier dargestellt, wie schlecht die Impfstrategie in Deutschland ist.
    Man kann sich nur schämen.

    • Avatar Anmerkung sagt:

      Immer wieder jammern hier die gleichen Personen jeden Tag rum.

    • Avatar Flutschi sagt:

      Du schämst dich doch auch nicht für deine unterirdischen Kommentare. 🤷‍♂️

    • Avatar Hans G. sagt:

      Man muss sich nur schämen wenn man keine Ahnung hat. So schlecht, vor allem im Vergleich zu anderen Ländern, steht Deutschland nicht da. Klar, wenn ich mich mit England, die alles bestellt und verimpft haben, bevor überhaupt die Zulassung durch war und die Studien bewertet wurden oder den USA, welche mit Notstandsgesetzen aus den Zeiten des Koreakrieges die Zahlen entsprechend nach oben bekommen haben, vergleicht, sind wir hinten dran. Aber wir liegen weit vor den Prognosen aus dem letzten Jahr aber der Deutsche kann eins am besten, nämlich Meckern.

  3. Avatar Daniel M. sagt:

    Wer‘s glaubt wird selig. Im Leben nicht.

  4. Avatar Der Frosch mit der Maske sagt:

    Die sollten sich langsam mal Gedanken um die Zweitimpfung machen – da hört man gar nichts von.

    • Avatar Die Prinzessin, die dich wachküsst sagt:

      was willst du dnen hören, außer dass die Zweitimpfungen zurückgelegt wurden? Klar geht das los, sobald die dran sind. Biontech nach 3 Wochen und Astra nach 3 Monaten, ist doch alles öffentlich.

    • Avatar Hans G. sagt:

      Doch, hört und liest man von. Die erfolgen exakt nach Empfehlung und werden ebenfalls berücksichtigt und terminiert. Der reguläre und empfohlene Intervall beträgt aber eben 6 bzw. 12 Wochen.

  5. Avatar 🤒👎 sagt:

    Nur komisch, das nicht jeder ein Termin bekommt obwohl man vom Hausdoc eine Impfberechtigung hat.

  6. Avatar Nur ich sagt:

    Und einer der Impfberechtigung hat bekommt nur schwer oder gar keinen Termin 🤒👎

    • Avatar ???? sagt:

      @ Nur ich:
      Kann ich nicht sagen, weil ich sehr kurzfristig einen Termin und inzwischen die erste Impfung bekam. Beim Hausarzt. Den Termin für die zweite habe ich natürlich auch bekommen.

  7. Avatar Scully sagt:

    Komisch, ich kenne keinen in meinem Bekanntenkreis der geimpft wurde. Also wie kommt man auf die Aussage fast jeder Dritte Hallenser wurde geimpft?

    • Avatar mulder sagt:

      Wieviele Leute Kennst du denn? Ich kenn einige Erstgeimpfte.

    • Avatar Anmerkung sagt:

      Komisch, ich kenne keinen in meinem Bekanntenkreis, der arbeitslos ist. Also wie kommt man auf die Aussage, dass in Halle die Arbeitslosigkeit anscheinend hoch sein soll?

    • Avatar nachgerechnet sagt:

      Wenn du 160.000 Hallenser kennst, besteht die Chance, dass niemand davon geimpft ist. Das sind die anderen ca. 2 Drittel. Du kennst aber sicher keine 160, vermutlich nicht mal 16.

    • Avatar Franz2 sagt:

      Ich habe keinen im Bekanntenkreis, der ein Verbrechen begangen hat. Auch kenne ich keine kriminellen Ausländer … demnach ist es nur billige Propaganda, dass Deutsche und Ausländer Verbrechen begehen.

    • Avatar Hans G. sagt:

      Ich kenne keinem Spieler oder Mitarbeit des HFC in meinem Bekanntenkreis, wie kommt man also auf die Aussage es gibt den HFC?

    • Avatar Freddy sagt:

      Bei uns auch nicht. Condergan, Lariam und Hängelin-Tee haben uns geheilt .War und ist das ein Fehler.

  8. Avatar Herz sagt:

    So ich habe jetzt auch meine erste Wohnung, aber nur weil ich eine fleissige Hausärztin habe und nicht, weil mir 116117 geholfen hätte, das war die volle Niete

    • Avatar Anmerkung sagt:

      Herzlichen Glückwunsch. Eine Hausärztin kann natürlich auch Vermieterin sein, die 116 117 ist jedoch nicht die Nummer eines Immobilienmaklers.

  9. Avatar Relax sagt:

    Immer nur meckern… Die Impfung ist keine Glückssache, man muss sich schon mal kümmern. Erfreulich aber: die Organisation in den Impfzentren ist klasse, die Macher sind Profis und gleichen das Chaos der Verwaltung aus. Und noch erfreulicher: meist meckern hier Impfwillige! Die Impfgegner sind wohl nicht mehr da? Auch nicht die Aluhutträger, die vor den Stoffen mit Nebenwirkungen warnen. Vernunft siegt!

    • Avatar Franz2 sagt:

      Scheinbar, weil die Straßen doch nicht von Sterbenden gesäumt sind, die noch die böse Bill Gates Impfspritze im Arm stecken haben, so wie es uns die Aluhutträger weißmachen wollten.
      Was ist eigentlich mit der Trennung von Bill und seiner Frau ? Warum höre ich nix von den Verschwörungstheoretikern … ihr enttäuscht mich. Wenigstens so Spruch wie „jetzt ,wo die Impfungen zunehmen und keiner stirbt, trennen sich die Gates voneinander … Zufall …. ?? Neue Theorie ?? Ist Melinda gar mit einem Reptiloiden durchgebrannt, der in der Freimaurerloge den Boden wischt ???“

  10. Avatar sXe4Life sagt:

    Wegen einem Virus mit einer Letalität von 0.23% werden Lockdowns angeordnet, die globale Wirtschaft an die Wand gefahren, eine digitale ID eingeführt und 7 Milliarden Menschen geimpft? Und ihr labbert was von Verschwörungstheorien?! Habt ihr den Verstand verloren?!

    • Avatar Anmerkung sagt:

      Da hat wohl jemand den Begriff Letalität nicht verstanden.

    • Avatar Relax sagt:

      Stimmt! Jetzt wo Sie es sagen! Da ist was dran. Das alles ist eine riesige Verschwörung der… ja von wem eigentlich? Worum gehts hier? Ach ja, wir fahren „global die Wirtschaft an die Wand“ um in Deutschland den großen Austausch durchzuführen. Dann hat der Brüllzwerg auf dem Markt ja Recht, er behauptete schon früh, dass Corona eine Lüge sei. Danke für Ihre Warnung! Obwohl: mit dem Austausch einiger „Volksgenossen“ wäre ich sehr einverstanden. Und jetzt geh ich Alufolie kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.