Mit der Bahn von Halle nach Erfurt zur Buga – und nix für die Rückfahrt bezahlen

3 Antworten

  1. Avatar Achso sagt:

    „Für die Anreise mit Nahverkehrszügen zu den Außenstandorten der BUGA sind die Ländertickets für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu empfehlen.“

    Nicht nur zu den Außenstandorten. Die einfache Fahrt von Halle nach Erfurt mit Regionalzügen kostet im Flexpreis 24,50 Euro pro Person. Und das Angebot lässt sich nicht mit Bahncard-Rabatten kombinieren.

    Und was kostet das Sachsen-Anhalt-Ticket? Auch 24,50 Euro, wobei die zweite bis fünfte Person nur jeweils 7,50 Euro dazubezahlen. Beim Sachsen-Anhalt-Ticket fahren bis zu 3 Kinder im Alter zwischen 6 und unter 15 Jahren kostenfrei mit, und das sogar, wenn sie nicht von Eltern oder Großeltern begleitet werden.

    Für Hallenser und alle anderen, die mindestens genauso weit von Erfurt entfernt wohnen, gibt es keinen guten Grund, das „Buga-Ticket Erfurt“ zu nutzen. Ausnahme: mindestens vier mitreisende Kinder pro Eltern- oder Großelternteil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.