„Geblitzdingster“ ermittelt: 38-Jähriger ist mit geklauten Kennzeichen in Blitzer gerast

24 Antworten

  1. Avatar Paul Herbert sagt:

    Der hat doch zu 100% einen Joint hinter’m Ohr HAHAHAHA

  2. Avatar Jut sagt:

    Im März ist der geblitzt worden und heute veröffentlichten die das Foto, die müssen aber überlastet sein.

  3. Avatar Komm nicht auf den Nachnamen... sagt:

    … aber der Vorname war Kevin. Oder Steven? Sch**** Sterni am Mittag

  4. Avatar Halu sagt:

    Ich glaube, der ist inzwischen in Rostock oder so.

  5. Avatar Medienspezialist sagt:

    Sowas doch bitte bei Facebook reinstecken. Dann kommen sofort die ganzen „Freunde“ und kommentieren „Jo Brudiii, nice Foto“ und verlinken den Täter 😀

  6. Avatar Nicht im Ernst sagt:

    @ Sagi
    Jetzt mal im Ernst, du hast bestimmt viel zu lange gedient. Aber das weißt du ja selber.

  7. Avatar Tat sagt:

    Schön dass ihr ihn gefasst habt

  8. Avatar Erna sagt:

    Ihr seid doch alle bescheuert. Das Thema war ein Foto, und rauskommen tut nur Grütze.
    Das monatelang gebraucht wird, um ein blitzerfoto zu veröffentlichen, ist schon traurig genug.

  9. Avatar E sagt:

    Ach Malte, hast ja Recht. Trotzdem kommen alle immer vom eigentlichen Thema ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.