Morddrohung gegen Karamba Diaby

20 Antworten

  1. g sagt:

    wie dämlich muss man sein …
    was ist denn das „Die Musiker des Staatsstreichorchesters“ ?? ein verein zur Verdummung der Bevölkerung?
    oh man jetzt wird’s aber peinlich..

  2. hallenser sagt:

    Gott sei Dank gibt es hier einen strengen Datenschutz und tüchtige Anwälte, die schon zu verhindern wissen, die Absender dieser mails ermittelt und bestraft werden.Und so lange Datenschutz mehr zählt als Straftäterermittlung wird sich nichts ändern.
    Mir tun nur die Opfer leid.

  3. Klaus sagt:

    Sind das nicht eigentlich die Argumente der Neurechten?

  4. Achterhoekser sagt:

    Ich hoffe, das Polizei und Staatsanwaltschaft sowie Staatsschutz das Ernst nehmen und das ganze nicht wieder im sande verläuft wie so oft bei Rechtsterroismus.

    Nach dem Mord an Lübcke hat sich ja nun auch heraus gestellt das der Hauptverdächtige Kontakte zum Politischen arm des Rechtsterrorismus – der AfD – unterhält. vielleicht sollten Ermittler mal in diese richtung schauen? Aber dann auch Ermittler die NICHT in dieser Partei sind.

    • Demokrat sagt:

      Das könnte teilweise schwierig werden. Ein Vögelchen singt immer.

    • Daniel M. sagt:

      Die AFD ist ganz sicher kein verlängerter Arm irgendwelcher Gespenster. Ich bezweifle außerdem die Ernsthaftigkeit solcher Drohungen. Bestraft werden müssen sie trotzdem. Aber ganz ungelegen kommt dem armen Opfer Diaby das ganze sicher nicht. Vielleicht wählt ja jemand nun aus Mitleid die Gesellschaftsspalter der SPD.

      • Seb Gorka sagt:

        Mit dem Rauswurf Sarrazins hat sie auf jeden Fall ein paar Sympathisanten gewonnen. Du kleiner Rassist.

        • Daniel M. sagt:

          Warum nur kleiner Rassist? Ist die SPD denn überhaupt eine Rasse? Wenn ja, haben Sie vollkommen Recht. Falls nein, ist das eine Beleidigung, die mich höchstens amüsiert.
          Und vergesst nicht den Aufschrei der Anständigen 🙂

          • Seb Gorka sagt:

            Weil es bei dir zu Größe einfach nicht reicht, kleiner „Daniel“. Aber du fühlst dich ja auch sichtlich wohl in der Opferrolle, unten am Boden, von allen verachtet. Eben der kleine Mann…

      • Ach nee sagt:

        Wie bescheuert muss man sein, um sich daraus noch irgendwelche Vorteilshascherei der Opfer auszudenken!! Ihnen wünsche ich eine solche Drohung. Vielleicht kommt ihnen das ja dann auch ganz gelegen.

      • Sachverstand sagt:

        „Die XXX ist ganz sicher… .“ Kunststück, wenn man selber das Gespenst ist! Dieses kann jedoch auch nur fröhlich umhergeistern, weil man es von Staats wegen mit einem komplett falsch ausgelegten Verständnis von Demokratie und Meinungsfreiheit gewähren lässt. Und die Quittungen dafür häufen sich. Politischen Tieffliegern gefällt das freilich.

        • Daniel M. sagt:

          Sie wünschen sich sicherlich Ihre DDR zurück. Es sei Ihnen gegönnt.
          Da gab es dieses falsch ausgelegte Verständnis von Demokratie und Meinungsfreiheit nicht.

      • Demokrat sagt:

        Wie bei Lübke, muss man ja nicht ernst nehmen. Doch muss man!

  5. KGS sagt:

    Was für ein Nonsens hier…

    Unser Mitglied des Bundestages wird hoffentlich gut durch die dafür zuständigen Behörden geschützt und die Verfasser der rechten Drohmail sind genauso Krank im Kopf wie Linke Spinner, die zur Gewalt gegen Anders denkende aufrufen, oder Ökofanatiker, die noch nicht ganz so oft feige Anschläge begehen (wobei ich die Blockade eines Kraftwerkes durchaus als terroristischen Akt einstufen,gefährdet es doch die Energiesicherheit aller in der Region lebenden Menschen.
    All diesen Gruppen ist eins gemein…sie kommen nur mit denen klar die ihrer Meinung sind. Ihnen unterstelle ich ihren ganz persönlichen ideologisch verbrämten Faschismus. Alle durch die Bank ab ins Arbeitslager und schippern bis die Pfoten blutig und der Rücken krumm sind. Sind all diese Randspinner Ideologen denn echt so doof hoch 3? Erkennen sie nicht das eine Demokratie nur funktionieren kann, wenn die Freiheit auch immer die Freiheit der Anders Denkenden bleibt und die Demokratie der bestmögliche Konsens aus allen politischen Strömungen ist?
    Eine gesunde Demokratie kommt damit zurecht dass es Meinungen von den jeweiligen Rändern gibt. Dass muss sie aushalten….das es an den jeweiligen Rändern entsprechendes Gedankengut gibt. Verbieten kann man Gedanken nicht…die sind frei…genau wie die Freiheit des Wortes gelten sollte, für alle Menschen in diesem Land…

    Ganz mies im Zusammenhang mit Morddrohungen sind in meinen Augen Profilierungssüchtige Polit-Barden und selbsternannte
    und selbstverliebte Aktivisten, denen kein Thema zu schade ist um es als Banner vor sich her zu tragen.

  6. Wilfried sagt:

    Manche sind echt nicht mehr zu heilen, andere sind mausetot…

  7. Fadamo sagt:

    Morddrohungen,egal gegen wem ,geht einfach nicht.

  8. Elfriede sagt:

    aha, Halle ist Schwerpunkt rechter Gewalt in Sachsen Anhalt ???

  9. Demokrat sagt:

    Ich empfehle mal allen, welche glauben, dieser Rechtsextremismus ist nur Fiktion diesen Artikel gründlich durchzulesen.
    https://www.sueddeutsche.de/politik/rechtsextremismus-rechtsruck-mitte-gesellschaft-sozialwissenschaften-1.4489983

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.