Motorradfahrer bei Queis bei Unfall verletzt

Das könnte dich auch interessieren …

10 Antworten

  1. Biker sagt:

    Passiert meistens, wenn der Autofahrer sich darüber ärgert überholt zu werden und die Lücke zum Vordermann plötzlich schließt.
    Wer regelmäßig Motorrad fährt kennt solche Situationen. Nicht-Motorradfahrer brauchen sich dazu nicht äußern.

    • G sagt:

      Typisch blödes biker Geschwätz… Der biker ist offenbar davon ausgegangen das der Sicherheitsabstand zwischen den Pkw ihm gehört…..
      Überholen geht nur wenn auch Platz zum einscheren ist, diesen Platz zu erzwingen ist ein häufiger Fehler… Nicht nur von motorradfahrern…

    • Autofahrer sagt:

      Das ist im Kontext mit dem konkreten Unfall ein ziemlich heftiger Tatvorwurf.

    • Philipp Schramm sagt:

      @Biker

      Blödsinn. Das ist mal wieder ein ganz klarer Fall von Selbstüberschätzung. Erlebe ich leider auch sehr oft, das es Bikern „nicht schnell genug“ gehen kann.
      Von meiner Arbeitsstelle höre ich auch reghelmäßig die hochdrehenden Motoren der Bike’s. Das gheisst für mich:
      „Weieder so ein Vollhonk, der seine Maschine bis zum Anschlag hochdreht und dann mit teils deutlich überhöghter Geschgwindigkeit unterwegs ist.“

  2. anoyme sagt:

    So ein Bull shit. Motorradfahrer können sich auch an die StVO halten. Und die Augen auch auf machen

    • Biker sagt:

      Ach so. Mache dir doch einen großen Aufkleber an dein Auto mit der Aufschrift: >Bitte nicht überholen, mein Ego könnte Schaden nehmen<
      Es werden meistens die Motorradfahrer von den Autofahren übersehen. Ist meine Erfahrung aus 40 Jahren Motorrad fahren. Und meine Motorrädern waren nie schnelle Modelle. Als Motorradfahrer muss man ständig aufpassen, wie Autofahrer unterwegs sind. Ansonsten wäre die Fahrt meist von kurzer Dauer.

      • theduke sagt:

        Ich bin erst seit 20 Jahren Biker, aber man sieht manmal Idioten, wo man sich wundert, warum die überhaupt noch leben.
        Laut StVO darf nur immer ein Auto überholt werden. Überholen gilt eher als Ausnahme und ist nur unter bestimmten Bedingungen zu veranlassen.
        Ich kenne jetzt den Hergang selbst nicht, aber wenn man als Biker „normal“ hinter den Autos herfährt – auch wenn diese auf der Landstraße „nur“ 100km/h fahren, passiert so etwas nicht.
        Es wäre also zu klären, ob der Biker überhaupt überholen und somit die Gefahr auf sich nehmen musste.

        P.S.: Und ja, ich fahre auch nicht immer defensiv.

        • Philipp Schramm sagt:

          Ich denke eher das ihm die gefahrene Geschwindigkeit der voraus fahrenden Autos schlichtweg zu langsam war. Vielleicht war da auch so ein „Schleicher“ dabei, die trotz erlaubten 100 km/h mit 70oder 80 km/h dahin getuckelt sind.
          Erlebt man leider zu häufig, das sich Biker dabei teils kräftig überschätzen, gerade was Geschwindigkeiten des Gegenverkehrs angeht.

  3. Matthi71 sagt:

    Wir suchen immer noch den Motorradfahrer, der am Montag, den 09.09.2020 gegen 07:10 Uhr an der Kreuzung zwischen Kockwitz und Gewerbepark “ Starpark“ kommend aus Richtung Zwintschöna und weiter Richtung Klepzig fuhr, meiner Frau die Vorfahrt nahm und von ihr am Hinterrad erwischt wurde. Dieser Motorradfahrer fuhr nach kurzem Taumeln mit seiner Maschine weiter und begann somit Unfall- und Fahrerflucht. Wir bleiben jetzt auf Kosten des Schadens sitzen. Vielleicht kennt jemand diesen Motorradfahrer, dem er von diesem Unfall erzählt hat, da es leider keine Zeugen gab, und meldet sich bei der Polizei Halle/ Saale Tel. 0345/ 525400

  4. Oh sagt:

    Hallo es gibt überall solche und solche. Also lasst die Beschimpfungen sein. Wenn keiner eiben Fehler machen würde, gäbe es keine Unfälle. Also Fahrt alle Defensiv. Was die Geschwindigkeit angeht habe ich festgestellt, wenn ich mich genau an die vorgeschriebene Geschwindigkeit halte, werde ich ständig von Verkehrsteilnehmern belästigt indem sie fast auf meiner Stoßstange fahren und mich versuchen zu nötigen. Und das ist die Regel nicht die Ausnahme. Ohne Rücksicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.