Nach Terroranschlag: Schutzmaßnahmen bleiben aufrecht

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. g sagt:

    immer diese Sonderbehandlungen … wo bleibt der Schutz der Kirchen vor verrückten messermännern .. oder der schutz von Moscheen vor rechtsradikalen vollidioten … oder der schutz von dönerläden … oder oder oder … ach nee das sind ja alles keine jüdischen supermenschen .. also echt egal dann.

  2. Hallunke sagt:

    Muss das sein,das immer wieder das Foto mit dem Todesopfer hier rein gestellt wird. Wie müssen sich Angehörige ,Freunde und all die beteiligten Leute fühlen, damit immer wieder konfrontiert zu werden. Sorry ,ist für mich mittlerweile pietätlos.Gibt sicher genug andere Motive ohne Bezug zu den Opfern.MfG

  3. Lehmann sagt:

    Warum immer solche sondermassnahmen für die jüdischen Menschen sie sind nicht mehr wert als Du und ich oder. Es brauchen alle Menschen Schutz vor solchen idioten nicht nur die jüdischen Gemeinschaft, finde das nicht gut. Damit schürt man noch mehr Hass unter den Menschen und fragt sich warum sie und was ist mit uns, dem Moslem der ganz normale Mensch ist er nicht genauso viel wert wie jeder von uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.