Neuer Untreue-Prozess gegen Wiegand ab 4. Mai

17 Antworten

  1. farbspektrum sagt:

    Irgendwann muss ihm doch das Geld für seine Verteidiger ausgehen. Dann ist es geschafft.
    Noch einmal wird sich kein parteiloser Kandidat mehr in die Schlangengrube wagen.

  2. Rudi sagt:

    Na dann können ja wieder die nicht geöffneten Sektflaschen vom letzten Mal kühl gestellt werden. Was aber passiert damit, wenn es wieder ein Freispruch wird?

  3. Das Ganze ist doch nur gekommen, weil ein gewisser anderer Kandidat der Partei mit drei großen schwarzen Buchstaben nicht verkraftet hat, wieder die OB-Wahl verloren zu haben.
    Ich hoffe nur, das das Landgericht ebenfalls zu dem Entschluss kommt, Herrn Wiegand freizusprechen.
    Der ganze Prozess ist von vornherein eine Farce gegen unseren OB.

  4. urhallenser sagt:

    Lieber Phlipp, ich kann Dir nur beipflichten! Der Neid muss ja immer erstmal im Vordergrund stehen! Aber Wiegand in den paar Jahren geschaffen hat, das sieht dann auch keiner. Immerhin macht er eine vernünfte Arbeit für die Stadt – nicht nur ebay hat er nach Halle geholt. Die Brachen um den Leipziger Turm werden bebaut, die Tripperburg wird saniert …. Ich hoffe, er hat Mut für eine 2. Kandidatur!

  5. farbspektrum sagt:

    Wenn auch nicht immer zur Freude der Autofahrer, so findet es doch meinen Beifall, wie er das Stadtbahnprogramm zur Straßensanierung ausnutzt.

  6. Hansimglück sagt:

    Er baut auch Hochhäuser am Riebeckplatz und ein neues Planetarium.

  7. Klaus sagt:

    Vor allem baut er Deiche

    • farbspektrum sagt:

      Einen hat er versucht zu bauen, bevor die vereinte Verhinderungsfront aus Staat und interessierten Bürgern, in den Arm gefallen ist.

      • Ich hoffe, das diejenenigen, die für den Abbruch der Deichbauarbeiten beim nächstem Hochwasser „baden“ gehen. Es sollen nicht die Menschen ertrinken, aber ihr Hab und Gut soll dem Hochwasser zum Opfer fallen.
        Vielleicht und hoffentlich begreifen die dann, das der Deich wichtig für die Stadt Halle, insbesondere für Halle-Neustadt ist.

  8. Hansimglück sagt:

    Wiegand: Auch der Generalbundesanwalt hat klar gesagt, dass an dem Vorgang nichts dran ist. – Quelle: http://www.mz-web.de/26178976 ©2017

    Ähhhmmmm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.