Ohne medizinische Maske in Bus und Bahn? Ab Montag kostet es – HAVAG hat 30.000 OP-Masken verteilt

Das könnte dich auch interessieren …

10 Antworten

  1. Avatar BW sagt:

    „Knapp vier Prozent über dem Bundesdurchschnitt“… Vorbildlich!
    30€ und Hausverbot, beim Nichttragen von Medizin. oder FFP2 Masken . Funktioniert nicht. Monatelang jeder Schal, Putzlappen, egal was vor der Nase

  2. Avatar Hornisse sagt:

    Na hoffentlich haben alle schon ein Angebot für verbilligte Masken erhalten? Meine Frau an COPD erkrankt,erhielt sie heute,obwohl das Angebot seid 01.01.gilt.

  3. Avatar BRUNOS sagt:

    99% halten sich an die Regelung…. so ein Quatsch!… Ich musste gestern 2 Strecken mit jeweils 2 Bahnen Fahren und in jeder Bahn und an jeder Haltestelle war mindestens einer ganz ohne Maske!… allerdings waren keine 100 Leute in der bahn, somit ist die Angabe von 99% lachhaft!

  4. Avatar Ehrles sagt:

    Das ist schon längst überfällig

  5. Avatar Tomás sagt:

    Hausverbot in der Bimmelbahn, wenn der falsche Gesichtsschlüppi im Gesicht sitzt … looool … Soweit sind wir schon in dieser Welt. Der Hirte ruft und die Schäfchen folgen.

  6. Avatar Jäh sagt:

    Bisher konnte man wohl ohne Maske frei fahren? Wusste ich gar nicht. Na nun ist es eh zu spät, ab Montag kostet es ja was

  7. Fadamo Fadamo sagt:

    Ich wurde schon im Januar um 30 Euro abgezockt, wegen der scheiß Maske. Werden auch hier in „Du bist Halle “ Lügennachrichten verbreitet ?
    Liebich hat mal wieder Recht, wenn er auf die Lügenpresse schimpft.
    Fahrschein zu kontrollieren ist bei dem Abzocker – Mitarbeitern nur noch zur Nebensache geworden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.