ORGACID: Bürgerversammlung zur „Giftgas“-Fabrik in Ammendorf

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. MMA sagt:

    Schon sehr schlimm alles. Wird aber echt Zeit, das mal etwas passiert. Zumal die „Rohre“ wo das Lost- Gas zu den Wagons gefördert wurde, noch immer im Erdreich liegen. Niemand kann genau sagen wieviel Rückstände noch in den Anlagen und erhaltenen gekachelten Bunkern vorhanden sind. Nach 73 Jahren, sollte das endlich mal komplett beseitigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.