Pärchen aus Halle schläft an Tankstelle in Nordhausen ein

Polizei - Symbolbild

6 Antworten

  1. 10010110 sagt:

    Wie blöde kann man eigentlich sein?

  2. Frager sagt:

    „dass es der Frau an der Tankstelle offenbar gelungen war, mit Eintreffen der Polizei ihre Bauchtasche auf dem Tankstellengelände unbeobachtet zu verstecken.“

    Unbeobachtet von Ü-Cams und ausgebildeten Polizisten? Noch dazu unter Drogeneinfluss?

    • Seb Gorka sagt:

      Offenbar. Aber normalerweise sitzt auch niemand an den Ü-Monitoren der Ü-Cams und beobachtet das Geschehen. Das Wageninnere ist damit auch schlecht zu überwachen. Aber dir wäre das sogar schon alles bekannt gewesen, bevor die beiden überhaupt erst Drogen konsumiert hätten und nicht etwa erst hinterher aus dem Polizeibericht…

      • Frager sagt:

        „Das Wageninnere ist damit auch schlecht zu überwachen.“

        Lies nochmal richtig:
        “ …auf dem Tankstellengelände unbeobachtet…“
        Du magst dich persönlich vielleicht für das Wageninnere interessieren, das hat aber mit dem geschilderten Sachverhalt und den sich damit für mich ergebenden Fragen nichts zu tun.

        • Seb Gorka sagt:

          Offenbar ist es aber offenbar geworden, dass niemand weiß (wohl hauptsächlich, weil nicht gesehen), wie – und damit nicht mal ob – sie das Versteck selbst erreichen konnte.

          Ich rate dir, eine möglichst verworrene (da gibt es kein „zuviel“) Verschwörungstheorie zu entwerfen. Nur so werden sich befriedigende Antworten auf deine brennenden Fragen finden lassen. Mit Logik und Rationalität machen „die“ dir doch schon lange nichts mehr vor…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.