Panzer rollen durch Halle

14 Antworten

  1. Gork-vom-Ork sagt:

    Amerikanische M2/M3 Bradley. Hab ich heute früh auch beim Befahren der Europachaussee an der B6 gesehen. Wahrscheinlich für das militärische Großmanöver „Defender Europe“.

  2. farbspektrum sagt:

    Na sicher zur „Friedenswacht“ nach Polen an die russische Genze. Wann sterben endlich die Alten mit ihrem militärischen „Brusttrommeln“ aus? Die Hoffnung stirbt.

  3. Theo Herzland sagt:

    Den Herren dieser Panzer widerfährt, was allen widerfährt, die Eide gegen den Osten schwören und schwören lassen.

  4. Rosthelm sagt:

    Das deutsche Afrikakorps verlegt nach Trotha.

  5. xxx sagt:

    Ziel ist sicher Polen, damit der pöhse Russe nicht einreitet. Normalerweise führt man Leute mit Wahnvorstellungen einem Arzt zu. In bestimmten Ligen gelten aber merkwürdigerweise andere Spielregeln.

    • BautznerSenf sagt:

      Richtiger Experte hier. Daneben stehen und dumm rumquatschen konnten Ossis schon immer gut.

    • Sachverstand sagt:

      Folgende Stichpunkte: Genscher im Zuge der „Nachkehreverhandlungen“ bzgl. Einheit->keine NATO-Osterweiterung->Stand heute. Die „Boys“ sollen sich einfach über den „Großen Teich“ heeme machen und ihr Volk vor dem Irren schützen. Zumindest die 50%, welche bei den letzten Wahlen bei Verstand gewesen sind.

  6. Wir können es selbst sagt:

    Deutsche Panzer können es ja nicht sein.
    Das Dutzend was noch halbwegs fährt ist in Afghanistan und hält die Islamisten in Schach, der Rest steht in den Kasernen und wartet auf Ersatzteile oder ist im Panzer Museum Munster zu bestaunen.
    Schande den Politikern die unsere Bundeswehr so kaputt gemacht haben.
    Normal bräuchten wir keine Amis in Deutschland sondern könnten unser Land selbst schützen.
    Früher gefürchtet heute verspottet aber die Zeiten können und werden sich wieder ändern.
    Siehe 1989

    • Wilfried sagt:

      Wir brauchen doch unser Land nicht zu schützen, weil wir gar keine Feinde mehr an den Grenzen zu stehen haben. Laßt also die Amis, wie damals die Russen, in Frieden zieghen. Auf nimmerwiedersehen…

      • Ich bin's sagt:

        Dem ist nichts hinzuzufügen!

        • hallenser sagt:

          Schöer trau. Die habe sich doch schon längst das Sodaatenlied „heute gehört uns deutschland und morgen die ganze welt“ zu eigen gemacht. Wo einmal ein Us-Stiefel steht, da geht er nicht mehr weg.

          • Beerhunter sagt:

            Wie viel Tage waren die Amis in Halle🤔wie viel Jahre haben die Russen unsere Stadt mit ihren Umweltsünden verwöhnt(Wörmlitz, Heide-Süd)🤔😉

          • xxx sagt:

            „Wie viel Tage waren die Amis in Halle“

            Hier geht es nicht nur um Halle. Frag mal die Leute in Ramstein usw…

  7. Beerhunter sagt:

    Da sind alle hingepilgert um sich eine Show anzusehen!! Russenpanzer sind durch Ha.-Neu. gedonnert als ob’s kein morgen gäbe! Rücksicht🤔Fehlanzeige! Aber die Amis sind ja immer böse🤔😉😇Putin ein wahrer Demokrat🤔😉😂😁 achja Rammstein🤔gedenkt noch jemand der Opfer(Politik,Menschen)? Oder 9.11.🤔😇😉aber das waren ja die Amis selbst😁🤔oder Tschernobyl😇😉🤔😁auch der Ami😂😇😉🤔

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.