Pkw und Straßenbahn kollidieren auf der Magistrale

13 Antworten

  1. Avatar Rh sagt:

    Wozu gibt’s denn dort eine Ampel?

  2. Avatar Hunz sagt:

    Aber die Radfahrer! Die halten alles auf!!!1!

  3. Avatar Fritz sagt:

    Damit entweder die Autos aber auch die Straßenbahn schnell Mal noch bei Rot rüber huschen können… alles schon selbst gesehen. Passiert auch oft an Kreuzung Schwimmhalle und Halloreneck…

  4. Avatar Fritz sagt:

    Die Straßenbahn hat keine Ampel aber ein Lichtzeichen ähnlich angeordnet wie eine Ampel nur alles in weiß. Oben einen senkrechten Strich für freie Fahrt. In der Mitte einen Punkt für „Gelb“. Und unten einen waagerechten Strich für Stop. Kann man als Linksabbieger auf der Magistrale schön beobachten und schauen ob sich der Fahrer der Bahn daran hält. ( Z.b. Kreuzung Nietleben Magistrale Richtung REWE, Kreuzung Schwimmhalle Richtung Carl Schorlemer Ring, Kreuzung Magistrale Richtung Hallorenstraße). Leider sieht man aber immer wieder auch Fahrzeuge aus Richtung Nietleben kommend noch drüber huschen obwohl man als PKW Fahrer auf der Magistrale Richtung Eselsmühle schon grün hat.

  5. Avatar Stella sagt:

    Ob das in anderen Städten wohl auchso ist wie hier in Halle? Wenn gerade kein Straßenbahn/Auto Unfall ist, steht wieder irgendwo einer im Straßenbahnbett und der Kran muss kommen. Erstaunlich such das es immer die selben Stellen sind.

  6. Avatar Sha sagt:

    Man muss einfach sich an die Regeln halten sonst geht’s meistens schief

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.