Polizei kontrolliert das Kontaktverbot in Sachsen-Anhalt

Das könnte dich auch interessieren …

6 Antworten

  1. As sagt:

    Dann sollte man schleunigst aber auch die Baumärkte schließen. Die ganzen Häuslebauer stehen da jetzt jeden Tag Schlange und es ist in den Baumärkten so voll wie nie.
    Am besten ein starkes Sedativum ins Trinkwasser, damit die Leute endlich mal die Füße still halten und zu Hause bleiben. Wenn jetzt alle anfangen draußen zu werkeln, ist nichts gekonnt. Dann kommen die ganzen Unfälle bei der Gartenarbeit dazu und schon haben wir noch ein größeres Problem. Die Leute begreifen es nicht!!!

  2. tantewaldi sagt:

    Polizei konrtolliert !!! Ist ein Witz , so heute auf dem Markplatz in Halle gegen 13.30 Uhr gesehen. Eine Gruppe von 8 Personen trinkender weise mit der Schnapsflasche welche die Runde machte auf zwei Bänken neben der Haltestelle in Richtung Frankeplatz. Zwei Beamte sichtbar als Polizei zu erkennen standen ca 3 Meter daneben. Haben den Ort verlassen ohne einzugreifen und sich zu ihren Auto begeben. Null Reaktion . Ich war begeistert .

    • Hauptsache Meckerm sagt:

      Warum hast DU die Beamten nicht angesprochen? Lieber im Internet über andere meckern. Bloß keine Verantwortung übernehmen.

    • bessie22 sagt:

      Erlebe solche Aktionen täglich.Immer mehr Menschen,volle Bahnen,keine Kontrollen.Polizei beobachtet..auf dem Markt aus dem Auto,sonst nix…Bitte bitte Ausgangssperre und durchgreifen!!!!

  3. Pantoffelheld sagt:

    Frische Luft ist gesund. Körperliche Betätigung auch. Wenn alle geschlossen vor der Glotze hängen bleiben, haben wir in einem halben Jahr die Kliniken voller psychisch kranker, adipöser Pflegefälle. Quasi die Katastrophe nach der „Katastrophe“.

  4. Petra Rabe sagt:

    Die Polizei kontrolliert nicht! Ich habe eine Mißachtung des Kontakt verboten gemeldet, musste mich dafür noch dumm machen lassen müssen. Meine Nachbarn haben ständig Besuch, sogar von außerhalb der Stadt, es passiert nichts. Wenn jeder von uns so lasch mit dem Problem umgeht, haben wir bis Weihnachten das Virus nicht im Griff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.