Polizei weckt Mann am Boulevard und wird angegriffen

12 Antworten

  1. Fadamo sagt:

    So kommen die Obdachlosen auch zu einem Bett.

  2. 10010110 sagt:

    Ich wäre auch sauer, wenn ich jäh aus den schönsten Träumen gerissen würde. Nichtmal in Ruhe schlafen kann man. 😛

  3. Jack&Jonny sagt:

    Es ist schon erstaunlich, wie oft in Halle (Saale) Personen in die „Gummizelle“ müssen. Gibt es dazu eine Offizielle Statistik?

  4. Strafi sagt:

    Na und dann nicht mal in freier Natur schlafen, nicht schreien, klauen, randalieren oder ähnliches, nur schlafen. Na gut, so ist er wenigstens weg von der Straße und kann nicht überrollt werden. Die Polizisten haben das schon richtig gemacht.

  5. XXX sagt:

    Bekloppte Leute gibt es ,da lassen sie sich voll laufen ,hätte der sich liebe für das Geld ein Bett gekauft .Was sich die Polizei alles so gefallen läßt ? 💪

  6. B. sagt:

    Manche halten das Leben nur noch im Suff aus u.das ist kein schöner Anblick für alle Anderen ,wenn einer auf der Straße schläft u.dann auch noch blöd werden??Wenn das alle machen würden?Richtig so,weg mit solchen Saufköppen!💪

  7. Basti sagt:

    Die Polizei wollte vielleicht auch einfach nur sichergehen, dass der Mann noch lebt bzw. nicht verletzt ist. Man stelle sich den Aufschrei vor, die Streife läuft an ihm vorbei und behauptet nachher, sie dachten, er würde schlafen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.