Auch Pfefferspray versprüht: Kinder und Jugendliche am Skatepark in Halle-Neustadt gehen aufeinander los

17 Antworten

  1. Lehrer sagt:

    Was läuft in der aktuellen Gesellschaft schief, wenn Vierzehnjährige in Rudelbildung anfangen kriminell zu werden?

  2. Ev sagt:

    Was treiben sich da denn für Assis rum

  3. Melvin sagt:

    die Gebiete in der Bronx werden abgesteckt.

  4. Ein besorgter Bürger sagt:

    Man kann ruhig schreiben, dass es sich um Leute mit Migrationshintergrund handelt. Bei Einheimischen wird ja intensiv darauf hingewiesen.

    • 10010110 sagt:

      Das muss man nicht schreiben, das ergibt sich schon zwingend logisch aus der Angabe des Stadtviertels. 😉

    • Skeptiker sagt:

      Genau, es wird bei „Leuten mit Migrationshintergrund“ nie erwähnt. NIEEE! NIIEMALS!

      Übrigens, warum sollte man überhaupt die Nationalität nennen? Ihr dreht es Euch doch sowieso zurecht, wie es gerade passt.

      Steht nix da = MUSS automatisch ein Migrant sein.
      Steht Deutscher da = ist gelogen.
      Steht Migrant da = natürlich, wer denn sonst.

      Ihr seid Spezialisten, meine Herren…

      • Leser sagt:

        Super Kommentar! Hinzuzufügen sei noch
        Steht Deutscher da = wird das in Frage gestellt, weil Name die nicht Müller, Schmidt, u.s.w heißen.

  5. Kartoffeln wieda nix verstehe sagt:

    Ob nun Beirut oder Aleppo, die Dinge hat man schon immer so geregelt.

  6. Fritz sagt:

    @Ev… keine Assis. Wenn ich mit meinem Jungen und seinen Freunden dort bin kann man schön einiges beobachten. Es gibt die Kinder und Jugendlichen welche einfach nur mit ihren Rollern, Skateboards oder BMX Rad fahren wollen. Dann gibt’s noch die Kinder unserer neuen Mitbürger. Und da fängt eben immer mal wieder Stress an. Ey Alter, leih mir deinen Roller, hast du was zu trinken oder naschen mit. Hast du Geld mit damit wir uns was beim Döner kaufen können oder Bring mir was mit ich habe kein Geld. Dann gibt ein Wort das andere bis einer die Mutter des anderen f….. will. Natürlich kennen sich fast alle untereinander durch die Schule. Wenn man sich mit anderen Erwachsenen unterhält sagen sie dir genau dasselbe. Aber bald ist ja damit Schluss dort denn die Stadt will das Areal ja mit einem Café verschönern. Da kommt dann bestimmt auch Ruhe und Flair und alle haben sich lieb 🙂

  7. Das Bild sagt:

    Das Problem ist, dass sich die „Kleinen“ immer sicher sein können, da man wenn es brenzlicg wird, den Rest der Familie holt. Und Blut ist dicker als Wasser.
    Leider beginnt sich in Halle auch so eine Clan-Struktur, wie in anderen Städten, langsan aber sicher herauszubilden. Die Pfeiler der Hoheiten in Neustadt werden abgesteckt.

    Es wird Zeit, dass man die Bürger zu Fachkräften im ländlichen Raum ausbildet. Verteilung und Verstreuung hilft, um solche Strukturen nicht erst zuzulassen.

  8. Mensch sagt:

    Die Geister die ich rief !

  9. Echt sagt:

    Die Kinder können nix dafür. Sie haben dieses Verhalten von den Erwachsenen gelernt. Also bestraft die und nicht die Kids. Ein Ansatz wär eventuell den Kindern zu zeigen wie es anders geht anstatt sie alle zu verteufeln. Das ist nicht leicht aber machbar.

    • 10010110 sagt:

      Dann musst du die Kinder aber von ihren Eltern trennen, denn die werden immer die Vorbilder sein. Allerdings wurde sowas schon bei den kanadischen und australischen Ureinwohnern erfolglos versucht. Die werden sich dann immer wie ein Fremdkörper fühlen und benehmen.

  10. Robert sagt:

    Zustände wie in der NWO ?

  11. Franz sagt:

    Es wäre wieder schöner ohne Migranten und sicherer.

  12. Fritz sagt:

    @Leser…ich finde es eine Frechheit mich als Nazi zu bezeichnen. Du kennst mich nicht und da würde ich mir solche Worte sehr überlegen. Aber du weißt es natürlich besser da du dich täglich auf dem Skaterplatz aufhältst. Wir können uns gerne treffen und zusammen dorthin gehen. Du kannst auch gerne zum Skaterplatz Heide Süd und Neustadt am Indianerdorf gehen und fragen warum dort viele Kinder und Jugendliche sind obwohl der Platz an der Magistrale wesentlich besser ist… Eine ehrliche Antwort möchtest du nicht hören aber man bekommt von den Kindern immer dieselbe: “ hier ist es ruhig und es gibt kein Stress“.

  13. Früh übt sich.... sagt:

    Habe da einen Spruch gehört.
    “ Die Kinder von heute, sind unsere Feinde von morgen“.

  14. Suppenhuhn sagt:

    Ausrede: traumatisierte Milchgesichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.